Habichtswaldsteig-Extratour 9: Kugelsburg und Hoher Steiger


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 10.39km
Gehzeit: 02:46h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 48
Höhenprofil und Infos

Lust auf eine Waldwanderung und ein bisschen Mittelalterfeeling? Auf dieser Tour in der Nähe von Kassel wird beides miteinander kombiniert, sodass sich Ausflügler gut vom Alltag erholen und stattdessen ins Grüne eintauchen können. Neben einer Strecke von circa zehn Kilometern steht uns ein hügeliges Terrain ohne wirkliche Aufstiege bevor. Gespickt mit Informationen zu verschiedenen Stationen und der Umgebung, gibt es darüber hinaus einiges zu erfahren.

Damit uns dieser Spaß nicht entgeht, machen wir uns auf zum Parkplatz am Einstiegsportal H9, wo der Ausflug beginnen soll. Eine alternative Möglichkeit, um nicht das Auto nehmen zu müssen, ist ein Start in Volkmarsen, das an den öffentlichen Nahverkehr angebunden ist. Wer mag, kann auch die Familie mitbringen.

Dann gilt es, der Beschilderung (H9) im oder gegen den Uhrzeigersinn zu folgen. Im Zuge dessen weisen Infotafeln auf Besonderheiten und Stopps am Wegesrand hin. Gespeist werden darf zwischendurch im Restaurant oder aus dem eigenen Rucksack, wenn er mit genügend Verpflegung angefüllt ist.

Unmittelbar umschließt uns der dichte Habichtswald, während wir uns nördlich auf dem zugehörigen Lehrpfad bewegen. Der unterstützt Wanderer, in der natürlichen Atmosphäre anzukommen und mehr Zeit darin zu verbringen, indem man zwischenzeitliche Verweilpausen einlegt.

Vorbei ist dessen Erkundung zudem noch nicht, als wir das Areal nach ein paar Kilometern verlassen – nur für eine Weile unterbrochen. In dieser lernen wir nicht zuletzt die erhöht thronende Kugelsburg aus dem 13. Jahrhundert kennen. Obwohl das mittelalterliche Bauwerk längst nicht mehr in seiner Gänze erhalten ist, lädt hier bis heute eine „Schenke“, in diese vergangene Zeitepoche abzutauchen. Dabei helfen mag zudem ein Abstecher in die anliegende Bogenschießanlage.

Danach geht es noch zum sogenannten Scharfen Stein und anschließend zurück ins Baumgeflecht, auf den Hohen Steiger. Trotz der Vegetation lässt sich dort ein Blick auf die Umgebung ergattern, davon abgesehen ist der angelegte Magerrasen ein vielfältiger Lebensraum für unterschiedliche Insekten und Pflanzen. Deren Beobachtung abgeschlossen, gerät schon bald unser Ausgangspunkt zurück in die Sicht.

Bildnachweis: Von Kno-Biesdorf [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.62km
Gehzeit:
01:33h

Dieser Eco Pfad ist nicht an Naturliebhaber gerichtet, obwohl wir dabei auch einen Abstecher ins Grüne machen, sondern spricht eher Menschen mit...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
124.33km
Gehzeit:
29:45h

Der sechste Hessenweg beginnt in Brilon im nordrhein-westfälischen Hochsauerland und endet in Reinhardshagen an der Weser. Auf der Strecke kommt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.05km
Gehzeit:
01:56h

Diese grüne Runde in Hessen schickt uns auf einen Ausflug durch die Landschaft und ins Mittelalter, dass sich hier zumindest noch in Teilen erhalten...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Habichtswaldsteig-ExtratourenVolkmarsenKugelsburgHoher SteigerScharfer Stein
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt