Großbachtal (BD3)


Erstellt von: 'Maja'
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 28 Min.
Höhenmeter ca. ↑144m  ↓144m
Rundwanderweg BD 3 Bendorf Westerwald

Der Rundweg BD3 ist einer von elf ausgewiesenen Wanderwegen der Stadt Bendorf am Rhein. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz an der L307 (westlich von Höhr-Grenzhausen). Zunächst geht es ein Stück das "Sträßchen" (asphaltierter Wirtschaftsweg) entlang, nach etwa 1 km links in einen Waldweg, der durch hohen Buchenbestand hinunter zum Großbachtal führt.

Das Großbachtal stellt sich als weite Wiesenlandschaft dar (sehr malerisch - wenn da nur nicht die Geräuschkulisse wäre, die das Gefühl vermittelt, sich auf dem Mittelstreifen der Autobahn zu befinden, tatsächlich verläuft die A48 in knapp 500 m Entfernung Luftlinie), die wir über einen Feldweg in südwestlicher Richtung durchwandern. Am Waldrand treffen wir auf den Rheinhöhenweg und laufen durch den Buchenwald hinauf zur Schafstallhütte.

Hier halten wir uns hier rechts (nach Nordosten), überqueren bald das "Sträßchen", passieren die Limes-Grillhütte und folgen ca. 100 m dem Fahrweg bergab. Dann geht es rechts auf einen Pfad, der uns auf die "Äußere Trimmrunde" bringt, dann am NABU-Biotop vorbei, wieder zum "Sträßchen" bzw. Parkplatz bringt.

1.12.2015

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de