Albrechtshof - Limes und Römerturm - Meisenhof (Familienwanderweg KIND)


7 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 6.54km
Gehzeit: 01:45h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 211
Höhenprofil und Infos

Der Rundwanderweg KIND ist konzipiert als Familienwanderweg. Die Wegführung orientiert sich an bekannten (Premium-) Wanderwegen wie Rheinsteig, Rheinhöhenweg, Limeswanderweg, Traumpfad, aber auch Limes- und Waldlehrpfad (mit vielen informativen Schautafeln zu den Themen Wald sowie Limes).

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Albrechtshof im Wenigerbachtal, Bendorf. Von dort geht es überwiegend auf Feld- und Waldwegen/-pfaden am Albrechtshof vorbei zur Limes-Grillhütte, ein Pfad schlängelt sich durch hohen Baumbestand und Aufforstungsflächen auf den Schöllberg. Durch die Bäume schimmert ein Hexenhäuschen - das sich bei näherer Betrachtung als Schutzhütte für Waldarbeiter entpuppt.

Auf dem Pulverberg befindet sich dann die Attraktion des KIND: Kulturdenkmal Limeswachturm Wp 1/54 - Rekonstruktion von 1912 eines Wachtturms des obergermanisch-rätischen Limes mit Palisade, Wall und Graben, 2009 und 2010 aufwändig restauriert. Die Originalfundamente liegen zirka 20 Meter neben der Rekonstruktion des Römerturms.

Schautafeln informieren über den Limes im Allgemeinen und den Römerturm im Besonderen. Zudem hat man von hier eine tolle Aussicht auf Bendorf-Sayn mit der Burg Sayn. Bänke laden zur Rast ein.

Etwas unterhalb des Römerturms findet man die "Löschke Ruhe", eine aus Bruchstein gemauerte Schutzhütte, die 1913 vom Sayner Verschönerungsverein zu Ehren Prof. Loeschckes errichtet wurde. Der kleine Steinbau gehört zwar nicht zum Programm des Familienwanderwegs, aber im Häuschen gibt eine Info-Tafel Aufschluss über das Wirken von Prof. Loeschcke in Sachen Limes. Ursprünglich hatte man von hier wohl die Aussicht auf Brexbachtal und Westerwaldhöhen - heute ist alles zugewachsen.

Der KIND führt nun weiter durch den Wald, direkt am Meisenhof (Waldgaststätte/Ausflugslokal) vorbei, dann um den Schnatzberg herum. Mit Verlassen des Waldes bietet sich eine großartige Aussicht auf das Rheintal und die Eifelhöhen. Wem diese den Atem nimmt, auf den warten ein paar Meter weiter an einem Steinkreuz Bänke zum Ausruhen - und ein noch größeres Panorama :-) Von hier geht es auf einem Feldweg durch Wiesen und Äcker zurück zum Ausgangspunkt.

7.12.2015

Autor: 'Maja'
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.58km
Gehzeit:
02:00h

Der Rundweg BD6 Meisenhof - Römerturm ist einer von elf ausgewiesenen Wanderwegen der Stadt Bendorf am Rhein. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.97km
Gehzeit:
01:36h

Der BD2 Albrechtshof ist einer von elf ausgewiesenen Wanderwegen der Stadt Bendorf am Rhein. Ausgangspunkt ist der Parkplatz in der Mühlenstraße,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.37km
Gehzeit:
01:53h

Die Rundwanderung orientiert sich an der Wegeführung des gut ausgeschilderten Limes- und Waldlehrpfads der Stadt Bendorf (wir haben allerdings einige...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Waldgaststätte MeisenhofRömerturm auf dem PulverbergLöschke Ruhe