Graf von Kapfenhardt-Weg


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.54km
Gehzeit: 02:46h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Auf den Spuren des Grafen von Kapfenhardt führt dich diese 11,5 Kilometer lange Wanderung. Gedacht ist dieser Wanderweg für alle, die gut zu Fuß sind und auch keine Probleme beim Wandern mit 140 Meter Höhenunterschied bekommen. Du solltest für den Rundkurs mindestens drei Stunden ohne zusätzliche Pausenzeiten einplanen. Trage festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Für die Länge der Wanderung ist ein kleiner gefüllter Wanderrucksack ebenfalls ratsam.

Startpunkt des Rundwanderweges ist an der Bäckerei Clement in der Gumppenstraße in Weissach. Weissach erreichst du über der A 8 Abfahrt Rutesheim und dann weiter über die Flachter Straße nach Flacht bis nach Weissach hinein. Ein gut frequentierter Busverkehr existiert ebenfalls in Weissach. Wandere zunächst über die Bach- und Bahnhofstraße bis zum Bahnhof und dann nach links die kleinere Bahnhofstraße hinein.

Die leicht abschüssige Strecke führt dich an der Kläranlage vorbei bis zum Strudelbach. Nachdem du diesen überquert hast, kommst du an ein paar Häusern vorbei und wanderst weiter zwischen den Feldern zu einem kleinen bewaldeten Gebiet. Auf relativ kurzer Strecke gibt es hier einen Anstieg von etwa 40 Höhenmetern.

Von der einstigen Burg Kapfenhardt kannst du noch teilweise die doppelten Burggräben erkennen. Schriften belegen, dass die Burg vor mindestens 800 Jahren erbaut worden sein muss. Nachdem diese an das Kloster Maulbronn überging, wurde das ganze Ensemble durch ein Feuer zerstört und nie wieder aufgebaut.

Hinter der ehemaligen Burg führt die Strecke ein kurzes Stück bergab, ehe ein langgezogener Aufstieg beginnt. Dabei geht es durch offene Felder und Wälder. Das Waldgebiet nennt sich Löchle. Die meiste Zeit wanderst du in der Nähe des Waldrandes oder direkt am Waldrand entlang. Bei Kilometer 5,5 befindet sich eine große verzweigte Wegkreuzung. Achte hier besonders auf deine Route. Ab hier geht es tiefer in den Wald hinein und hinauf bis auf 483 m ü. NHN. Dieser Punkt befindet sich ebenfalls am Rand des Waldes und bietet dir eine gute Sicht auf den Schellenberg, Weissach und Flacht. Der Rückweg verläuft abschüssig und führt dich über die Vorbergblickhütte zurück nach Weissach.

Bildnachweis: Von qwesy qwesy [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.28km
Gehzeit:
02:43h

Abt Johannes de Neiberg nennt sich der kuriose Namensgeber dieser Wanderroute in Baden-Württemberg. Um wen es sich dabei handelt? Genau das gilt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.6km
Gehzeit:
01:36h

Der Friedensweg ist etwa 6,6 Kilometer lang und beginnt im Weissacher Ortsteil Flacht. Der Rundwanderweg gehört zu den permanenten Wanderwegen des...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
444.05km
Gehzeit:
111:24h

Von der Quelle des Neckars in Villingen-Schwenningen begleitet der Neckarweg den wichtigsten Fluss in Baden-Württemberg bis zur Mündung in den Rhein...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WeissachStrudelbachtal (Enz)Burg KapfenhardtLöchle (Weissach)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt