Gipfeltraumtour über den Kampen (Tegernseer Berge)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 20.72km
Gehzeit: 06:03h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Südwestlich vom Tegernsee legen sich einige Wanderungen in die Naturlandschaft, die Genusstraumtour Aueralm und Fockenstein (14km) und die Bad Wiessee Rundtour am Tegernsee (13km). Wir wollen heute südlich von Bad Wiessee in die Höhe am Kampen streben und nehmen uns 21km vor und kommen dabei auf 1.594m, mit den ersten gut 8,5km, die uns erst sacht und dann stramm hinaufbringen.

Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Kondition sind auf dieser Tour Voraussetzung. Die Aueralm mit Brotzeit bietet sich erst nach rund 15,3km, also: genug Proviant einpacken.

Wir starten südlich vom Bäderkurort Bad Wiessee am Tegernsee am Parkplatz in der Söllbachtalstraße. Der in den Tegernsee mündende ca. 13km lange Söllbach wird uns für knapp 5km und bis zur Einmündung des Stinkergrabens (Schwefelquelle), Geleit geben, mit sachtem Anstieg. Auf einem Forstweg lassen wir uns immer tiefer ins bewaldete Söllbachtal ziehen.

Am Stinkergraben, mit Schwefelwasserquellen, halten wir uns rechts, immer der Nase nach. Wenn sich Luft und Wald lichten, sind wir am Hirschtalsattel (1.227m), über den wir nach der Kampenüberschreitung erneut kommen, mit Panorama-Aussichten.

Jetzt wandern wir steiler aufwärts und erreichen den Ochsenkamp mit seinen 1.594m. Er ist der nördlichste und niedrigste der Kampen-Gruppe in den Tegernseer Bergen. Wir genießen das Bergpanorama, schauen zum Hirschberg und über das Söllertal und haben den Blick auf die zwei weiteren Kampengesellen: Auerkamp (1.607m) und Spitzkamp (1.603m).

Der Weg über den Grat ist teils recht felsig, schmal und teilweise ausgesetzt. Also Obacht! Nach rund 9,3km sind wir am Spitzkamp. Teils sind hier als Hilfe Trittstufen und Trittklammern. Die Vegetation wird wieder Waldreicher und wir schließen die Kampenerkundung am Hirschtalsattel.

Wir wandern dann in Richtung Fockenstein und kommen über die Almen am Neuhütteneck (1.408m). Die Neuhüttenalm besteht aus 4 Hütten und einer kleinen Kapelle (1922). Mehrere Familien bewirtschaften die Alm mit Jungvieh … wo man sich mit Getränken versorgen kann, gegen einen Obolus in die „Vertrauenskasse“. Hinter den Almhütten erhebt sich der Fockenstein (1.564m).

Die Aueralm auf 1.299m lädt kurz drauf zu einer ausgiebigen Rast mit Brotzeit, süß oder deftig. Rund 5km Weg mit Aussichten, Wäldchen, Almwiesen, trennen uns vom Ausgangsort und der zufriedenen Rückschau auf einen wunderbaren aktiven Wandertag.

Bildnachweis: Von unixasket [CC BY] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.5km
Gehzeit:
04:20h

Diese Genusstraumtour unter dem Motto genussvolle Bewegung legt sich als schmale Schleife ab Bad Wiessee südwestlich an den Tegernsee und bietet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.06km
Gehzeit:
03:41h

Menschen ziehts zum Wasser, wenngleich nicht alle das Bedürfnis haben, sich gleich hineinzustürzen. Wir halten es heute mit jenen, die das Wasser...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.14km
Gehzeit:
01:39h

Heute wollen wir die Prinzenruhe-Runde durch die bayerischen Voralpen westlich des Tegernsees wandern. Die Route ist abwechslungsreich, führt uns...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
StinkergrabenHirschtalsattelFockensteinAueralmSöllbachtal (Tegernsee)AuerkampBad WiesseeNeuhütteneckSpitzkampOchsenkampTegernseeGipfeltraumtouren Tegernsee-Schliersee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt