Genusstraumtour von Gmund am Tegernsee auf die Neureuth


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 12 Min.
Höhenmeter ca. ↑567m  ↓567m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir wandern östlich des Tegernsees von Gmund am Tegernsee auf die Neureuth und in die Stadt Tegernsee und von dort über den Tegernseer Höhenweg zurück. Die Genusstraumtour Tegernseer Höhenweg kann auch zu dieser Genusstraumtour erweitert werden.

Man kann also gerne in zwei Richtungen unterwegs sein. Auf der hier beschriebenen Runde im Uhrzeigersinn werden wir bei etwa 3,7km bis auf den höchsten Punkt um 1.255m angekommen sein. Wir gehen überwiegend über Schotter, Wald- und Wiesenwege.

Genau wie die Wanderer auf dem Tegernseer Höhenweg starten wir auf dem Parkplatz Gmund-Gasse, gehen an Berg vorbei nach Oberbuchberg. Während die Höhenwegler über Unterbuchberg weiter gehen, biegen wir am Oberbuchberger Hofladen links in den Wanderweg 683 ein. Wir sind auf etwa 807m und von da an geht es stetig bergauf bis zur Neureuth (1.261m). Bergwald, Wiesen und der Grambach bilden einige Weggefährten.

Der Berggasthof Neureuth liegt etwa 538m über dem Tegernsee. Im Jahr 1883 war Baubeginn der Alpe, das Neureuthhaus wurde 1885 eröffnet. Der Berggasthof Neureuth hat ganzjährig Essen und Trinken für die Ausflügler parat und bietet auch einen Kiosk an. Herrlich ist der Blick über die Alm bis hinunter auf den Tegernsee und man sieht auch den Schliersee.

Nach der aussichtsreichen Pause gehen wir über den Maximiliansweg 681 nach Tegernsee. Dabei treffen wir auf den Kohlaufgraben. Über die Neureuthstraße gelangen wir zum Bahnhof in Tegernsee. Jetzt biegen wir nach rechts ein und nehmen den Tegernseer Höhenweg 510 unter die Füße und sind auf den Pfaden der Genusstraumtour Tegernseer Höhenweg unterwegs, nur andersherum.

Wir genießen weitere Ausblicke auf den Tegernsee und ins Bergpanorama, sind oberhalb von Sankt Quirin unterwegs, rasten auf den Ruhebänken mit Aussichten und kommen über Unterbuchberg und Oberbuchberg zum Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von Rufus46 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Vgwort