Geierlay-Brücke Rundtour von Sosberg


Erstellt von: webro
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 14 Min.
Höhenmeter ca. ↑447m  ↓447m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Eine schöne Rundtour zur Geierlay-Hängeseilbrücke von Sosberg aus, der ruhigeren Seite der Brücke mit weniger Tourismus. Also ideal für Wanderer! Start ist in Sosberg am Dorfgemeinschaftshaus (gebührenpflichtiger Parkplatz).

Über neu angelegte Wege der Beschilderung zur Geierlay-Hängeseilbrücke folgen, dann die Überquerung auf die Mörsdorfer Seite und weiter bis in den Ort. (Leider nehmen viele unverschämte Besucher Abkürzungen quer durch die Felder) Außerhalb des Ortes kommt man alsbald auf einen kurzen Kreuzweg der an einer Sitzgruppe endet.

Nun auf schmalem Pfad bergab zum "Bergkreuz" weiter in einigen Kehren in den Talgrund und in diesem wieder Richtung Brücke die wir jetzt unterqueren. Wegfindung ist nicht einfach da es viele Wege und noch mehr Schilder gibt, die auf manchen Wander- und Topokarten noch nicht verzeichnet sind.

Am Rastplatz "Herzenauer Hannes" geht es scharf rechts über Betontrittsteine zum Mastershausener Burgberg (identisch mit dem Burgherrenweg). Auf Serpentinen und Stufen zum Gipfel mit schöner Hütte und Aussicht. Weiter bis auf einen geteerten Fahrweg zurück zum Ausgangspunkt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © webro via ich-geh-wandern.de