Friedrich-Rückert-Wanderweg (von Schweinfurt nach Coburg)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 142.05km
Gehzeit: 34:41h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Wanderer begeben sich hier auf die Spuren des Lyrikers Friedrich Rückert, ein deutscher Dichter und Übersetzer. Er gilt als Gründer der deutschen Orientalistik. Auf einer Strecke von 145 Kilometern begegnet der Wanderer dem Geist und der Seele des Dichters.

Die Worte des spätromantischen fränkischen Lyrikers und Orientalisten Friedrich Rückert finden sich im Begleitheft zum Friedrich-Rückert-Wanderweg, der auf den Spuren Rückerts durch ein herrliches Stückchen Franken führt. Ein stilisiertes Brustbild des großen Dichters fungiert als Wegmarkierung und leitet sicher und ohne Irrwege durch wundervolle Landschaften und Fränkische Fachwerkorte.

Die Stationen seines Lebensweges sind entlang des Wanderweges aufgereiht wie an einer Perlenschnur, zu jedem markanten Lebensabschnitt findet der literaturbegeisterte Wanderer Zeugnisse und Denkmäler, die an den großen deutschen Poeten erinnern.

Wegbeschreibung für den Friedrich-Rückert-Wanderweg

Die Wanderung beginnt am Rückert-Denkmal auf dem Schweinfurter Marktplatz. Durch die Brückenstraße, vorbei am Denkmal der Olympia Fulvia Morata und dem Museum Georg Schäfer zum Main. Mainaufwärts am Hauptzollamt vorbei führt der Weg zur Karl-Georg-Krug Promenade, über die auch der Main-Radweg führt.

Der Wanderweg verläuft rechts der Fahrstraße. Danach den Pfad bergab nach Mainberg. Weiter den Weg nach Sulzdorf und Stadtlauningen folgen. Weiter nach Schweinshaupten bis Walchenfeld. In Richtung Manau und bis Burgpreppach mit dem monumentalen Schloss Burgpreppach.

Weiter nach Leuzendorf. Von dort nach Gereuth. Hinab nach Memmelsdorf und Sesslach. In Richtung Bamberg nach Watzendorf und weiter nach Schafhof. Dem Wanderweg bis nach Coburg folgen. Vom Coburger Markt verläuft die Route nach Neuses wie folgt: Spitalgasse bis Spitaltor, durch die Mohrenstraße bis Itzbrücke, nach der Brücke durch den Mohrenweg bis Bahnhofstrasse, links zum Bahnhof, dort rechts.

Über die Lossauer Straße zum Kanonenweg. Nach der Lauter-Brücke links in den gekennzeichneten Fußgänger- und Radfahrweg einbiegen. Weiter bis Neuses markiert. Durch die Fußgängerunterführung und vor dem über die Lauter führenden Fußgängersteg rechts und dann links durch die Unterführung der Stadtautobahn und weiter nach Neuses Weiter zur Rodacher Straße, links und zur Friedrich- Rückert-Straße in Neuses. Hier gerade aus und dann rechts zum Rückert-Park. Nach Verlassen des Parks links auf den Gehsteig bis zur Ampelanlage, hier wieder links und weiter zum Rückerthaus.

Bildnachweis: Von Geisler Martin [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Die richtige Unterkunft am Weg: von Booking und Airbnb
Wie man sich bettet, so liegt man. Finde die passende Unterkunft - egal ob Hotel oder Pension, Ferienwohnung oder private Wohnung. Wir haben sie alle.

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Maintal (Rhein)SchweinfurtEllertshäuser SeeStadtlauringenOberlauringen (Stadtlauringen)Naturpark HaßbergeMailes (Stadtlauringen)Wetzhausen (Stadtlauringen)Birnfeld (Stadtlauringen)Bundorfer ForstStöckach (Bundorf)BundorfSchweinshaupten (Bundorf)Walchenfeld (Bundorf)BurgpreppachSchloss BurgpreppachLeuzendorf in Unterfranken (Burgpreppach)Brünn (Ebern)EbernGemünd (Ebern)Welkendorf (Ebern)Reutersbrunn (Ebern)RentweinsdorfEyrichshof (Ebern)Gereuth (Untermerzbach)UntermerzbachWüstenwelsberg (Untermerzbach)Memmelsdorf in Unterfranken (Untermerzbach)SeßlachCoburgGoldbergsee (Coburg)
ivw