Durch den Urwald vor der Stadt Saarbrücken


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 20 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 0 Min.
Höhenmeter ca. ↑485m  ↓485m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel war am Forsthaus Neuhaus. Es ging am Friedwald Saarbrücken vorbei zum Naturfreundehaus Kirschheck wo wir Zwischenrast machten. Vorbei an den Steinbachweihern stiegen wir dann nach rechts einen kaum erkennbaren Pfad steil hinauf und überquerten die L 259 und die L 127 und gelangten ins Fischbachtal.

An der Fischbach entlang erreichten wir den Netzbachweiher wo wir im Restaurant Seeblick erneut einkehrten.Das Netzbachtal nach rechts verlassend gelangten wir zum unteren Italienerweg dem wir folgten ehe wir scharf links zur Netzbachütte abstiegen um wieder das netzbachtal zu erreichen. Vorbei am Hirschgrabenweiher gelangten wir wieder zum Forsthaus Neuhaus.  

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de