Durch das Eisenbachtal bei Selters-Haintchen (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 18 Min.
Höhenmeter ca. ↑118m  ↓118m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Eine etwas in die Jahre gekommene Wanderkarte in Haintchen weist einige lokale Wanderwege aus. Leider ist vor Ort dann aber von den Markierungen nichts mehr zu sehen. Daher folgt diese Runde auch nicht exakt einem der hier aufgeführten Wege und ist so nur per GPS nach zu wandern.

Los geht es am Parkplatz des Gasthauses „Zum Taunus“ in der Mittelstraße von Haintchen. Vom Start geht es abwärts durch den Ort und dann der Straße „Zum Wiesengrund“ folgend heraus aus Haintchen. Bald geht es nach rechts über den kleinen Eisenbach hinweg und dann links weiter über einen Wirtschaftsweg bis zu einem Wald.

Wir folgen dem Waldrand entlang nach rechts aufwärts bis zur Hessenstraße und über selbige hinweg. Es geht noch etwas weiter aufwärts bis zu einem Querweg und, dort angekommen, dann nach rechts und weiter über freies Feld bei schöner Fernsicht.

Im großen Bogen wandern wir wieder zur Hessenstraße und dahinter vorbei am Hof Brunhilde zurück nach Haintchen. Nach wenigen Metern durch den Ort haben wir dann wieder den Ausgangspunkt am Parkplatz vor dem Gasthof erreicht.