Dreitälerweg Eicherscheid (Rur-Eifel)


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 40 Min.
Höhenmeter ca. ↑191m  ↓191m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Holzbach, Belgenbach und Drosselbach, das sind die drei Bachtäler, die wir auf dieser kurzen Rundwanderung im Rurseegebiet durchstreifen. Startpunkt ist der Simmerather Ortsteil Eicherscheid. Hier parken wir unser Auto auf dem Parkplatz in der Bachstraße.

Wir spazieren durch Eicherscheid mit seinen hübschen Fachwerkwinkelhöfen und treffen auf die katholische St. Lucia Kirche. Die St. Lucia Kirche steht hinter einer malerischen alten Linde am Dorfplatz. Die Kirche selbst wurde 1933 erbaut. Am angrenzenden Friedhof sind aber auch noch Grabkreuze aus dem 17. und 18. Jahrhundert zu sehen.

An der St. Lucia Kirche folgen wir dem Kirchweg und spazieren in nordwestliche Richtung aus Eicherscheid hinaus ins Holzbachtal, das wir auf Höhe des Rastplatzes Waschhäuschen erreichen.

Wir folgen dem Holzbachtal abwärts zum Belgenbachtal, das uns nun die Richtung zur Belgenbacher Mühle vorgibt. Die Belgenbacher Mühle wurde 1544 erbaut, die Ursprünge einer Mühle im Belgenbachtal sind aber noch älter. Bereits um 1300 verrichtete am Belgenbach eine Mühle ihre Dienste, wohl aber noch an einem anderen Standort. Die Belgenbacher Mühle lief bis 1926. Danach war sie ein Landheim der katholischen Kirche und heute ein privat genutztes Anwesen.

Der Belgenbach gibt weiter die Richtung für unsere Rundwanderung vor. Wir kommen nach einiger Zeit zum Meier-Kreuz. Das Meier-Kreuz erinnert an das Schicksal des königlichen Försters Leonhard Meier, der hier 1875 von einem Wilderer erschossen wurde.

Dann kommt man zum Alsdorfer Bergmannkreuz. Es erinnert an ein Grubenunglück, das sich 1930 in Alsdorf im Aachener Revier ereignete und 271 Bergleuten das Leben nahm. Das Bergmannkreuz wurde 1988 erneuert und steht auf einem Felsvorsprung über dem Belgenbach. Mit dem zugehörigen Rastplatz Eifelblick ist das Alsdorfer Bergmannkreuz heute ein beliebtes Wanderziel.

Wenig später verlässt der Dreitälerweg das Belgenbachtal und begleitet nun den Drosselbach bis zum Brüchelschen Winkel. Dann geht es „Oper Heed“ (Auf der Heide) zurück nach Eicherscheid.

Bildnachweis: Von Güwy [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Vgwort