Der Wetzlarer Goetheweg


5 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 7.15km
Gehzeit: 01:47h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 292
Weitere Infos zur Tour

Im Mai 1772 traf Johann Wolfgang Goethe in Wetzlar ein und wurde Rechtspraktikant am Reichskammergericht. Der Wanderweg folgt Pfaden, die Goethe wohl zwischen Wetzlar und Garbenheim gegangen ist. In Garbenheim, am Goetheplatz neben der Ev. Kirche, da sitzt er, der Dichterfürst. Vor dort aus sind wir losgegangen, vorbei an den Tafeln mit Werther-Zitaten, nach Wetzlar und wieder zurück.

Eine sehr schöne Broschüre mit ausführlichem Text und viel Bildmaterial kann von der Homepage der Stadt Wetzlar heruntergeladen werden.

Stand: Februar 2016

Autor: D_und_HW
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.49km
Gehzeit:
02:30h

Heute erkunden wir Wetzlar, Goethestadt und Optikstadt im Herzen von Hessen. Goethestadt, weil hier einst Goethe am Reichskammergericht arbeitete...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.96km
Gehzeit:
04:07h

Die Vier-Türme-Wanderung ist eine schöne Rundtour auf Wetzlarer Stadtgebiet und den waldreichen Taunusausläufern, die Wetzlar umgeben. Startpunkt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.47km
Gehzeit:
00:52h

Am 20. Juni wurde der Leica-Naturlehrpfad neben dem Leitz-Park in Wetzlar eröffnet. In Zusammenarbeit mit dem Landesjagdverband und dem Bundesforst...

Weitere Touren anzeigen