Der Wetzlarer Goetheweg


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 43 Min.
Höhenmeter ca. ↑144m  ↓144m
Markierung Goetheweg

Im Mai 1772 traf Johann Wolfgang Goethe in Wetzlar ein und wurde Rechtspraktikant am Reichskammergericht. Der Wanderweg folgt Pfaden, die Goethe wohl zwischen Wetzlar und Garbenheim gegangen ist. In Garbenheim, am Goetheplatz neben der Ev. Kirche, da sitzt er, der Dichterfürst. Vor dort aus sind wir losgegangen, vorbei an den Tafeln mit Werther-Zitaten, nach Wetzlar und wieder zurück.

Eine sehr schöne Broschüre mit ausführlichem Text und viel Bildmaterial kann von der Homepage der Stadt Wetzlar heruntergeladen werden.

Stand: Februar 2016

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de