Der Rombachs Weg – Birstein R2


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Stunden 3 Min.
Höhenmeter ca. ↑168m  ↓168m
Markierung

In Unterreichenbach, einem Ortsteil von Birstein, das sich die „Perle des Vogelsberges“ nennt, starten wir unsere Wanderung. Das Wanderportal steht am Dorfgemeinschaftshaus (Hauptstraße 1), dort gibt es auch genügend Parkplätze.

Der Weg führt uns gleich zur Ev. Kirche, dem „Vogelsberger Dom“, erbaut 1748 bis 1750.  Er wird gerade renoviert, ist aber auch mit Baugerüsten ein beeindruckender Anblick.

Wir gehen heute den Rundweg mit dem Uhrzeigersinn und gelangen bald zum Rombachweiher, der vom Rombach gespeist wird und ein vereinseigenes Gewässer des hiesigen Angelsportvereins ist.

Nun wandern wir Richtung Norden nach Fischborn und kommen dort am Rastplatz des Wasserlehrpfads „Weg des Wassers“ vorbei. Noch ein Stück weiter, dann machen wir die Kehre und gehen in einem Bogen wieder zurück. Besonders der Weg am Wald entlang war sehr schön, mit weiten Ausblicken. Oberreichenbach durchqueren wir und sind bald wieder an unserem Ausgangspunkt zurück.

Stand: Juli 2017

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.