Chiemsee-von Gstadt nach Prien


Erstellt von: Natur Provence
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 57 Min.
Höhenmeter ca. ↑206m  ↓199m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Wanderung beginnt nach einer Schifffahrt auf dem Chiemsee, die auch in der Wintersaison nicht (ganz) eingestellt wird.

Die Schifffahrt mit einer Länge von ca. 8km mit der " MS Edeltraut" bringt einen ab Prien erst zur Herreninsel mit dem berühmten, aber unfertigen Versailles-Schloss des Bayernkönigs Ludwig II, dann weiter zur Fraueninsel mit Kloster, Restaurants und Wohnhäusern und schließlich nach Gstadt. Sie ist im Track nicht berücksichtigt.

In Gstadt beginnt die eigentliche Wanderung meist in Seenähe, aber immer mit See- und Voralpenblick. Die Wanderung verläuft über den fast bis zur Mündung der Prien in den See auf dem Chiemsee-Uferweg, der auf großen Teilen auch eine beliebte Strecke für Fahrradfahrer ist.

Wer länger wandern will, kann auch die Halbinsel Urfahrn umrunden, statt wie hier quer abzukürzen; die größere Halbinsel Gut Sassau ist Privatbesitz.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de