Burg Nassau und Kuxlayblick Erkundungstour im Lahntal


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 50 Min.
Höhenmeter ca. ↑706m  ↓706m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Wanderung führt zu einigen der zwischen Nassau und Dausenau gelegenen Sehenswürdigkeiten an der Lahn. Namentlich Burg Nassau, das Freiherr vom Stein Denkmal und die Aussicht an der Kuxlay. Natürlich können dabei Dausenau und Nassau selbst auch gleich mit erkundet werden.

Burg Nassau ist leider nur über die Sommermonate von April bis Oktober geöffnet, also bitte nur in dieser Zeit als Einkehrziel vorsehen! Wir sind daher, und auch wegen Nebels im Lahntal, heute die Tour anders herum gelaufen und haben zuerst die Schleife über die Burg gemacht. Deshalb sind die Bilder in anderer Reihenfolge als die Beschreibung.

Vom Parkplatz an der Bundesstraße geht es direkt bis auf den Fahrradweg an der Bundesstraße und dann nach links. Zunächst noch einige Meter entlang der Bundesstraße, dann ein paar Schritte durch ein Gewerbegebiet, und bald wandern wir dann auf dem asphaltierten Rad- und Wanderweg immer entlang der Gleise und der Lahn bis nach Dausenau. Ganz nett, aber definitiv der unspektakulärste Teil der Wanderung.

Nach etwa 3km ist dann aber auch schon Dausenau erreicht und wir verlassen den Ort standesgemäß über einen pfadigen Weg bergan bis wir wieder auf einen asphaltierten Weg stoßen. Dieser führt dann ziemlich gerade aus bis in den vor uns liegenden Wald. Wir wandern hier übrigens auf dem Kuxlay und Wiesbachblick Wanderweg der Stadt Bad Ems, dieser bietet sich auch als kürzere Alternative zu dieser Wanderung an.

Dann geht es durch den Wald immer weiter bergauf und unterwegs stoßen der Lahnwanderweg und der Lahnhöhenweg zu uns und ab hier können wir einfach immer der Beschilderung des Lahnwanderwegs bis zur Burg Nassau folgen. Doch vorher erreichen wir dann, nach einigen Höhenmetern in den Knochen, den Kuxlayblick und können hier die verdiente Rast bei wunderschönem Blick ins Lahntal genießen.

Schon wenige Meter hinter der Kuxlay wartet dann noch ein zweiter Aussichtspunkt und dahinter geht es dann nur noch bergab. Wir folgen dabei, wie erwähnt, der schönen Wegführung des Lahnwanderwegs bis ins Mühlbachtal, und dort geht es über den Steg hinweg weiter zum Freiherr vom Stein Denkmal. Auch hier gibt es einen schönen Blick ins Lahntal bevor wir weiter aufwärts zu Burg Nassau wandern, wo nun eine Einkehr oder Besichtigung auf dem Programm steht.

Danach geht es wieder für einige Meter über den gleichen Pfad zurück und hinab bis zur ersten Kehre. Wer trittsicher ist, wandert hier gerade aus und folgt dabei einem kraxeligen und steilen Pfad hinab zurück ins Mühlbachtal, alle anderen Wanderer nutzen einfach den bekannten Hinweg bis zurück in Tal. Wenige Schritte nach Überquerung des Mühlbachs ist dann auch der Ausgangspunkt am Parkplatz wieder erreicht und die Runde schließt sich.

Video zur Wanderung
Vgwort