Botanischer Weg Wissen Tour 1: Alter Fürstenweg


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 20 Min.
Höhenmeter ca. ↑213m  ↓132m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Botanischen Wege im Wisser Land laden ein, die Landschaft links und rechts der Sieg zu erkunden. Einer dieser Botanischen Wege folgt dem Alten Fürstenweg im Schnittpunkt von Wildenburger Land und dem ehemaligen Amt Schönstein.

Wir beginnen die Wanderung an der Heubrücke, die direkt hinter dem Schloss Schönstein die Sieg für Fußgänger passierbar macht. Nachdem die Bahntrasse hinter uns liegt, wandern wir auf dem Alten Fürstenweg hinauf zum Kucksberg (287m).

An der Infotafel 5 teilt sich der Weg. Wir gehen im Uhrzeigersinn erst linkerhand und kommen in den Beritt der Gemeinde Birken-Honigsessen. Wir passieren das Café-Restaurant Zur alten Mühle und halten uns dann durch den Wald und auf der Alten Poststraße zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Diese Tour führt durchs Wildenburger Land. Das Wildenburger Land ist eine historische Landschaft westlich von Siegen im äußersten Norden von Rheinland-Pfalz gelegen. Der Begriff Wildenburger Land geht auf die ehemalige Freie Reichsherrschaft Wildenburg zurück. Die Herren von Wildenburg starben im Jahre 1418 aus. Daraufhin gelangte die reichsunmittelbare Herrschaft über eine Erbtochter an die Grafen von Hatzfeld. 1806 fiel Wildenburg an das Großherzogtum Berg, 1815 an Preußen. Innerhalb Preußens bildete Wildenburg, zusammen mit dem vormaligen kurkölnischen Amt Schönstein, die Standesherrschaft Wildenburg-Schönstein. Seit 1946 gehört das Wildenburger Land zu Rheinland-Pfalz. Größte Ortsgemeinde im Wildenburger Land ist Friesenhagen. Neben Friesenhagen befinden sich auf dem Territorium der historischen Herrschaft Wildenburg die heutigen Ortsgemeinden Birken-Honigsessen, Hövels, Katzwinkel sowie die nördlich der Sieg gelegenen Stadtteile von Wissen. Die evangelische Kirchengemeinde Wissen entspricht in ihrer derzeitigen territorialen Ausdehnung dem Gebiet der ehemaligen Standesherrschaft Wildenburg-Schönstein.

Bildnachweis: Von Wolkenkratzer [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Vgwort