Besse-Bilstein-Odenberg-Scharfenstein (Nordhessen)


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 17 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 2 Min.
Höhenmeter ca. ↑343m  ↓343m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Tour startet in Edermünde-Besse in der Nähe von Kassel und dem bekannten VW-Werk. Wir erklimmen den Langenberg-Kamm und eine seine höchsten Erhebungen den Bilstein. Von hier oben genießen wir einen tollen Ausblick auf das Baunataler Becken im Norden und Osten. Im Süden sehen wir die "Etappenziele" des Odenbergs und des Scharfensteins sowie den Burgberg von Gudensberg und den gleichnamigen Ort.

Nach der Bilstein-Hütte und der Aussichtskanzel (426 m NN) unterhalb des Bilstein-Gipfel auf 460 m NN geht es abwärts über den Langenberg-Kamm vorbei am Lautarius-Grab einem Steinkammgrab am Ende der Jungsteinzeit (ca. 1.600 v. Chr.) und über die Verbindungsstraße zwischen Edermünde-Besse und Gudensberg. Schon sind wir am Fuß des Odenbergs, der von einem Aussichtsturm gekrönt ist. Der Blick reicht weiter zum Basaltmassivs des Scharfenstein, das direkt an der A 49 liegt. Wir stoßen an eine Markierung eines Rundwegs um den Scharfenstein, der einen reizvollen Blick um das Felsmassiv bietet. Die restlichen Kilometer zum Ausgangspunkt sind wenig spektakulär mit Blick auf unser Ziel Edermünde-Besse.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © mondim via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Habichtswald Hessen Landkreis Kassel Schwalm-Eder-Kreis