Bernkasteler Aussichten


Erstellt von: Ferienland Bernkastel-Kues
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑333m  ↓333m
Bernkasteler Aussichten im GPS Wanderatlas

Auf verschlungenen Pfaden in Richtung Hunsrück führt der Bernkasteler Wanderweg Bernkasteler Aussichten zu den wunderschönen Aussichten. Entlang des Weges präsentieren sich historische und kuriose Plätze, Örtchen und Denkmäler. Das Goldene Kreuz, Herr Bresgen und Förster Schell laden zur Wanderung über Waldpfade, hölzerne Brücken und Mischwald-Wege ein.

Obwohl auf der Bernkasteler Seite liegend gehört ein Teilstück dieser Waldwanderung zum Kueser Wald. Uralte, zum Teil 200-jährige Buchen empfangen den Wanderer auf dem Waldpfad. Während der Wanderung erfährt man die Nähe von Tradition und Moderne. Der Burgbergtunnel mit seinen 555 Metern erleichtert die Stadt ihres Straßenverkehrs.

Historische und geschichtsträchtige Bauten und Denkmäler wie das „Goldene Kreuz“ und das Doppelkreuz erzählen Geschichten der Einheimischen aus vergangenen Tagen. Die Wanderung durch Weinberge und Wälder, über Pfade und Sträßchen bringt einen aus dem Trubel der Altstadt in die ruhigen, aussichtsreichen Wälder Bernkasteler Gemarkung.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Ferienland Bernkastel-Kues via ich-geh-wandern.de