Bellersdorf- Feierabendrunde um das ehemalige Munitionsdepot


Erstellt von: Watz1
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 46 Min.
Höhenmeter ca. ↑134m  ↓134m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Vom Wanderparkplatz an der K 59 ( Bicken-Bellersdorf) geht es geradeaus in westlicher Richtung in den Wald hinein. Auf gleichbleibender Höhe kommt man bald unter der Stromleitung durch und kann einen Blick auf Bicken geniessen, welches im Aartal etwas tiefer liegt.

Auf der Fuhrmannseite steigt der Weg nun an bis man auf die gteerte Depotstrasse trifft welche direkt zum Eingang des heute als Erdlager genutzen Geländ führt. Man umrundet das Areal im Uhrzeigersinn durch alte Buchenbestände bis der geteerte Weg kurz vor Vollendung der Umrundung scharf nach links abbiegt.

Nun geht es leicht bergab bis zu einer markanten Kreuzung an der man nach rechts abbiegt um bald wieder am Parkplatz anzugelangen Eine schöne Feierabendwanderung die sich wegen der gut befestigten Wege auch bei schlechter Witterung oder nach Regenfällen gut gehen lässt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Watz1 via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Lahn-Dill-Bergland Hörre Oberhessen Hessen Lahn-Dill-Kreis