Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)

Blick auf die Bennauer Mühle
Wir starten am Marktplatz von Asbach
Wanderkarte Asbacher Land
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Wegweiser des A4
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Kleine Kapelle am Wegesrand
Landschaftsimpression
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auch Rasten muss mal sein
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Vorbei an der Büscher Mühle
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Haus der Natur
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Rastplatz mit Aussicht
Auf dem Mühlenweg A4 bei Asbach (Westerwald)
Fachwerkensemble

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 14 Min.
Höhenmeter ca. ↑299m  ↓299m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Rund um Asbach im Westerwald finden sich einige schöne, mit dem Wegzeichen A markierte lokale Wanderwege. Der hier vorgestellte und durchgängig mit A4 gekennzeichnete Weg trägt die Bezeichnung Mühlenweg. Und so führt uns der A4 auch gleich vorbei an drei Mühlen und durch eben so viele romantische Bachtäler.

Der neu gestaltete Marktplatz in Asbach ist Ausgangspunkt zu dieser Wanderung. Unser Rundweg führt zunächst durch Asbach und dann aufwärts über freies Feld in Richtung Pees. Von hier aus leitet der A4 uns weiter nach Rindhausen und vorbei an Büsch hinein in das Wahlerbach Tal. Über den kleinen Bach hinweg wandernd erreichen wir zunächst die Büschermühle, wenig später geht es vorbei an der Bennauermühle.

Kurz hinter der Bennauermühle erreichen wir eine kleine Kreisstraße und folgen dieser nun entlang zur Köttingermühle. Durch das Pfaffenbach Tal geht es nun in Richtung „Haus der Natur“. Dieses Haus der Natur wird unterhalten vom Verein “Arbeitskreis für Natur- und Umweltschutz im Asbacher Land” (ANUAL), welcher sich um Nutzungs- und Pflegemaßnahmen sowie schützenswerte Biotope kümmert.

Vom Haus der Natur geht es aufwärts nach Hinterplag und weiter nach Oberplag, wo einige schönen Fachwerkhäuser den Ort aufhübschen. Der A4 leitet uns nun weiter in Richtung Dinspel und dort nach links hinein ins Dinspelbach Tal. Den Dinspelbach überqueren wir nun gleich mehrfach auf unserem Rückweg nach Asbach.

In Asbach geht es dann vorbei an einer historischen „Wallanlage“, schönen Fachwerkhäusern und der Kirche, bis sich die Runde des A4 auch schon wieder am Parkplatz des Marktplatzes schließt.