Ammersee-Rundwanderung ab Schondorf


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 17 Min.
Höhenmeter ca. ↑207m  ↓207m
Kein Wegzeichen hinterlegt

40km westlich von München und 40km östlich von Augsburg liegt der Ammersee und an ihm der Luftkurort Schondorf. Wir beginnen unsere Rundwanderung am Bahnhof Schondorf am Ammersee. Der Bahnhof liegt an der Bahnstrecke von Mehren nach Weilheim in Oberbayern.

Vom Bahnhof Schondorf aus gehen wir durch die Bahnhofstraße in den Roseweg, dann in die Obere Straße und kommen auf quasi direktem Weg zum Ufer des Ammersees. Der Ammersee ist nach Chiemsee und Starnberger See der drittgrößte See in Bayern. Er zählt zu den bevorzugten Ausflugszielen der Großstädte München und Augsburg und ist daher oft gut besucht.

Wir folgen der Uferpromenade nach links zum Strandbad Forster Dann biegen wir rechts in den Weingartenweg ein und verlassen die bebaute Fläche. Wir kommen an einer Skulptur vorbei, die auf den Namen Wäscheklammer hört und genießen die herrliche Sicht auf den Ammersee.

Am südlichen Rand von Eching angekommen verlassen wir den Ammersee und biegen links in den Finkenweg. Wir wandern ins Windachtal. Die Windach ist ein 35km langer Fluss, der bei Eching in die Amper mündet.

Es geht durch Greifenberg und wir kommen an einem herrschaftlichen Wohnsitz vorbei. Den kennt man unter dem Namen Schloss Greifenberg. Schloss Greifenberg geht wohl auf eine sehr alte Burg zurück, die schon im 10. Jahrhundert gegründet wurde. Die heutigen Räumlichkeiten sind allerdings jüngeren Datums.

Wenn wir Greifenberg verlassen haben, kreuzen wir noch einmal die Windach und wandern dann durch freie Feldflur wieder zurück nach Schondorf. Auf dem Weg zum Bahnhof kommen wir an der Pfarrkirche St. Anna vorbei. Der Saalbau mit Chorflankenturm wurde 1499 erbaut und in späteren Jahren erweitert und umgebaut. Auf der zweiten Empore der Kirche steht eine historische Zugorgel aus dem 18. Jahrhundert. Um die Kirche herum liegt ein Friedhof mit einigen sehr alten Grabsteinen, der von einer Mauer und Häusern umgeben ist.

Bildnachweis: Von GFreihalter [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort