Ab Weißhaus über den Felsenpfad zu Schusterkreuz und Wildgehege


Erstellt von: Natur Provence
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 17 Min.
Höhenmeter ca. ↑595m  ↓595m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Vom Felsenweg ab Weißhaus hat man auf dieser knapp 11km langen Wanderung immer wieder schöne Ausblicke auf die Mosel, Trier und die gegenüberliegenden Höhen (Petrisberg..). Biewer ist der tiefste Punkt der Wanderung, dann geht es auf weichen Waldwegen wieder hoch zum Schusterkreuz und weiter über das Tiergehege zurück zum Weißhaus.

Auch wenn die Wanderung das ganze Jahr über zu laufen ist, ist der Felsenpfad trotz Geländerabsicherung bei Schnee und Eis evtl riskant.

Das Restaurant Villa Weißhaus ist nach jahrelanger Schließung wieder geöffnet und lädt zu einem Mittag- oder Abendessen oder einem gemütlichen Kaffee ein.

 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de