Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)

Auf Trampelpfad über den Wassererlebnisweg
Infotafel Wasser-Erlebnis-Weg
Schilderwald
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Abstecher Rothbach-Grotte
Abstecher Rothbach-Grotte
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Schilderwald
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Rothenbach
Infotafel Wasser-Erlebnis-Pfad
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Aussicht am Altstädter Bergkreuz
Aussicht am Altstädter Bergkreuz
Aussicht am Altstädter Bergkreuz
Aussicht am Altstädter Bergkreuz
Aussicht am Altstädter Bergkreuz
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Über den Wanderweg H9 bei Hachenburg (Westerwald)
Hübsches Wegekreuz
Zurück in Hachenburg
Hachenburger Brauerei
Hopfengarten

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 37 Min.
Höhenmeter ca. ↑144m  ↓144m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der durchgängig mit H9 beschilderte Wanderweg führt in die Region südlich von Hachenburg bis an den Ortsrand von Gehlert und wieder Retour. Besonderes Schmankerl dabei ist die Wegführung vom Start weg über den Wasser-Erlebnis-Pfad bis nach Gehlert.

Start und Ziel ist der Parkplatz an der Hachenburger Brauerei, wo auch der bereits erwähnte Wasser-Erlebnis-Pfad beginnt. Von hier aus leitet der H9 zusammen mit den Wegweisern des Wasser-Erlebnis-Pfades auf einem schmalen Pfad vorbei an einem Spielplatz und durch ein Neubaugebiet aus Hachenburg hinaus bis zum nahen Wald.

Zunächst wandern wir entlang des Waldrandes mit Blick auf die Hachenburger Altstadt, dann geht es weiter durch den Wald, mit kleinem Abstecher zur „Rothbach Grotte“, und kurz darauf nach rechts und über einen Trampelpfad bis zum kleinen Rothenbach. Wir überqueren den kleinen Bach und wandern entlang des Waldrandes bis zum Ortsrand von Gehlert.

Am Ortsrand von Gehlert halten wir uns scharf rechts und verlassen hier den Wasser-Erlebnis-Pfad und folgen nun der sogenannten „Langen Schneise“. Vorbei an einer Waldarbeiter Gedenkstätte geht es über die Landstraße 292 hinweg, und nach ein paar hundert Metern verlassen wir die Lange Schneise nach rechts. Die Wegweiser des H9 führen uns nun noch für einige Zeit weiter durch den Wald, bis wir das Waldende erreichen.

Über freies Feld leitet der H9 uns nun auf direktem Wege zum „Altstädter Bergkreuz“. Dort angekommen, werden wir mit herrlicher Fernsicht über Hachenburg und den Westerwald belohnt. Nach kurzer Rast folgen wir dem H9 jetzt weiter abwärts bis zum Stadtrand von Hachenburg. Zunächst durch ein Neubaugebiet, dann vorbei an einem schönen Wegekreuz und durch die Altstadt mit einigen schönen Fachwerkhäusern und der imposanten Kirche, erreichen wir bald die Hachenburger Brauerei.

Hier geht es nun noch vorbei am hübsch angelegten „Mini Hopfengarten“ der Brauerei und nach einigen Metern auch schon wieder zurück zum Parkplatz.