Ölbronner Aalkistensee-Runde


Erstellt von: Sigi2910
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 4 Min.
Höhenmeter ca. ↑92m  ↓92m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir wandern, oder besser: spazieren rund um den Aalkistensee bei Ölbronn. Geparkt wird beim Wanderparkplatz in der Nähe des früheren Bahnwärterhauses. Dann geht es auf asphaltiertem Weg hinunter zum Aalkistensee, vorbei an vier stolzen Pferden, die noch nicht lange auf der Weide sein können. Zu eifrig wird hier Gras gezupft.

Zwar ist der Aalkistensee kein Badesee, sondern ein solcher für Angler. Und auch da nur an ausgesuchten Stellen. Weil es denn so heiß ist, lässt es sich Schäferhund Leo aber nicht nehmen, sich in die Fluten zu stürzen. Nach der Runde um den vor gut 800 Jahren von Zisterziensermönchen angelegten See ist Leo freilich schon so gut wie wieder trocken.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sigi2910 via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Aalkistensee Baden-Württemberg Enzkreis