Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal

Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
hier geht es hinauf zu den Hohlen Felsen
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Pfad zu den Hohlen Felsen
Hohlen Felsen
Hohlen Felsen
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Hohle Felsen
Hohle Felsen
Hohle Felsen
Hohle Felsen
Hinterstell-Hütte
am Roßbachbrunnen
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
am Schoogeweiher
am Schoogeweiher
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Wasgau-Seentour
Wasgau-Seentour
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Kleiner Bär braucht Kalorien
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
am Jugendzeltplatz Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal
Zwischen den Mückenköpfen zum Roßbach- und Wolfsägertal

Erstellt von: Natur Provence
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 22 Min.
Höhenmeter ca. ↑656m  ↓656m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die 15,5km lange Wanderung beginnt an einem Forstweg an der L 487 (Rote Hohl). Sie führt zunächst zu den Hohlen Felsen, auf denen sich eine kleine Rast mit Fernsicht anbietet.

Danach geht es auf verschiedenen ausgeschilderten Wanderwegen (z.B. Quell- und Brunnenpfad, Wasgau-Seen-Tour)  in das Roßbachtal, am Schnoogeweiher (Rastmöglichkeit) vorbei ins Wolfsägertal, an dessen Ende ein Jugendzeltplatz mit kleinem Weiher ist, wo man nochmals schön rasten kann.

Die Lagerhütte lässt man links liegen, geht noch ein Stück am Fischbach entlang und dann steigt dann scharf links kräftig bergan.

 

 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de