Zotzenheimer Horn Wanderung (Rheinhessische Toskana)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.39km
Gehzeit: 03:04h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Rund 247,5m hoch ist das Zotzenheimer Horn als Ausläufer der Napoleonshöhe im Rheinhessischen Tafel- und Hügelland. Selbiges liegt in Rheinland-Pfalz und der Region Rheinhessen. Das Weinanbaugebiet Rheinhessen ist mir rund 26,5ha das größte Weinbaugebiet in Deutschland, liegt linksrheinisch und in Rheinland-Pfalz. Wein ist das herausragende Thema dieser Runde zwischen A und Z – Aspisheim und Zotzenheim (Verbandsgemeinde Sprendlingen).

An der Hauptstraße in Aspisheim, beim Parkplatz nahe der Brunnenstube, geht’s los. Wir kommen an der evangelischen Kirche vorbei, deren Chorturm aus dem 13. Jahrhundert stammt. St. Martin am Ende der Schulstraße ist katholisch und aus dem Jahr 1953.

Wir wandern über die Germaniastraße zum südlichen Ortsrand, dort öffnet sich die Runde, wir gehen links durch das Mosaik aus Wein und Feldern. Wunderschön fällt der Blick über die sanfthügelige, fruchtbare Landschaft, die Heimatverbundene hier auch gerne die „Rheinhessische Toskana“ nennen und wo 9 der Weinbergschaukeln verteilt sind.

Es geht hinauf zum Zotzenheimer Horn, wo wir auch eine der Wingertsschaukeln finden, die an besonders schönen und aussichtsreichen Standorten aufgestellt wurden. Wir genießen die Rast bei den Tischen des Weines und haben eine tolle Aussicht. Kurz drauf kommen wir zum Grillplatz am Hoschbesweg, wo es auch eine kleine Quelle gibt und einen schönen Blick über Wein, Felder und Örtchen.

Abwärts geht’s an den Rand von Zotzenheim, wo der Wiesbach vorbeifließt. Durch das Wiesen-Feld-Mosaik wandern wir im Tal in Richtung Welgesheim und schließlich wieder Höhe gewinnend zum Ausgangsort gen Norden zurück, für rund 4km weiteres Wandern durch die Rheinhessische Toskana.

Das Weinanbaugebiet Rheinhessen zählt zu den kühleren Weinanbaugebieten. Rheinhessen teilt sich in die 3 Bereiche: Bingen (in dem wir gerade unterwegs waren), Nierstein und Wonnegau, hat 26 Großlagen und 434 Einzellagen. Die werden von über 6.000 Winzern bewirtschaftet, rund zu 70% mit Weißwein und hier zu einem großen Teil mit Riesling, und 30% Rotwein (Dornfelder, Spätburgunder und Blauer Portugieser).

Bildnachweis: Von Helmut Pitthan [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.86km
Gehzeit:
02:27h

Ein schöner Rundgang durch die Weinberge von Bingen-Dromersheim (Geburtsort des Eisweines). Die Wanderung beginnt im Ort und führt durch die Weinberge...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.63km
Gehzeit:
02:22h

Sprendlingen ist eine Gemeinde im Rheinhessischen Tafel- und Hügelland, das in Rheinland-Pfalz und der Region Rheinhessen verortet ist. Wein ist...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.12km
Gehzeit:
02:01h

Nur wenige Kilometer südlich von Bingen am Rhein liegt der Ort Grolsheim an der Nahe. Von hier aus startet diese IVV-Wanderung in nördliche Richtung...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Zotzenheimer HornNapoleonshöheZotzenheimAspisheimWelgesheim
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt