Würzlaysteig (Moselsteig Seitensprung)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.7km
Gehzeit: 03:01h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Wein, Wald und Mosel: Wem bei diesen drei Wörtern schon das Wasser im Mund zusammenläuft oder die Füße zu jucken beginnen, sollte einen genaueren Blick auf diese Route werfen. Nur weil Genuss in dieser Region hoch im Kurs steht, bleibt die Herausforderung allerdings nicht auf der Strecke. Die teils abenteuerlichen Pfade erfordern Schwindelfreiheit und Trittsicherheit! So eignen sich die folgenden rund neun Kilometer ausschließlich für wandererfahrene Ausflügler.

Die dürfen sich hingegen umso mehr auf einen Tag mit schönen Ausblicken freuen, der trotzdem nicht zu langweilig wird. Mit Speis und Trank müssen wir uns zwischendrin selbst versorgen, dafür lässt sich am Startpunkt in Lehmen noch Proviant für eine Rast besorgen. Zum Schluss versorgen uns dort ebenfalls die Schenken und Weinstuben.

Die Anfahrt ist sowohl in den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch dem eigenen Auto möglich. Spätestens dann ist es mit der Bequemlichkeit aber vorbei, da schnell der forderndste Part der Strecke beginnt. Zur Orientierung steht grundsätzlich eine Beschilderung („Seitensprung“) bereit; der GPS-Track sollte im Uhrzeigersinn begangen werden.

Nun verzaubert Wanderer ein herrliches Panorama über die Mosel und die sich daran schmiegenden Weinberge. Beim Erkunden der schmalen Wege empfiehlt es sich trotzdem oft, die Augen auf den Boden zu richten, um nicht selbst bald ins Wasser zu rutschen. Zur ausgiebigen Betrachtung der Landschaft lädt im Gegenzug eine Reihe von Bänken ein.

Während die erste Passage uns mit Zuckerbrot und Peitsche traktiert, geht es im Anschluss wesentlich entspannter zu. Erst einmal bietet sich ein ausgedehntes Picknick am Ausoniusstein an, der einem altrömischen Dichter gewidmet ist. Der hübsche Hintergrund mag hier gleichsam manchen Besucher zu einem Vers anregen.

Der restliche Teil bleibt relativ gemütlich und führt durch ein Naturschutzgebiet, welches nicht nur zahlreichen Gewächsen ein Zuhause gibt. Seltene tierische Geschöpfe wie die Lerche oder Apollofalter fühlen sich darin ebenso wohl. Mit ein wenig Glück können wir sie bei ihrem Tagewerk beobachten.

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
13.66km
Gehzeit:
04:04h

Diese Tageswanderung auf dem Moselsteig beginnt an der Moselbrücke in Löf. Der Moselsteig passiert die Mosel und wechselt von der Mosel-Eifel in...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.88km
Gehzeit:
02:19h

Auf einer Strecke von rund acht Kilometern erreicht dieser Kurs zweifellos keine Rekordlänge, nichtsdestotrotz gibt es viel zu sehen. Als Startpunkt...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
11.09km
Gehzeit:
05:00h

Sicher gibt es zum Beispiel mit dem Moselsteig bekanntere Wege in der Mosel-Eifel-Region als den Würzlaysteig. Abschreiben darf man deshalb den Würzlaysteig...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Moselsteig-SeitensprüngeMoseltal (Rhein)AusoniussteinHubertushöhe (Lehmen)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt