Wilgartswieser Biosphären-Pfad


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 7.44km
Gehzeit: 02:11h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 22
Höhenprofil und Infos

Dieser Premiumwanderweg um Wilgartswiesen bietet wundervolle Ausblicke auf eine reizvolle Kultur- und Naturlandschaft im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Die Wanderung auf dem Biosphären-Pfad gestaltet sich abwechslungsreich und naturnah. Aber auch Kulturinteressierte kommen auf ihre Kosten, denn zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten liegen auf dem Weg.

Mit einer Länge von 7,4 Kilometern kann die Wanderung gut an einem halben Tag bewältigt werden. Auch weniger geübte Wanderer sowie Familien mit Kindern werden sich auf diesem beliebten Premiumwanderweg wohl fühlen.

Wegbeschreibung für den Biosphären-Pfad im Pfälzerwald

Die Wanderung beginnt mit dem ersten kulturellen Highlight: der oberhalb von Wilgartswiesen gelegenen mittelalterlichen Burgruine Falkenburg. Es ist nur ein kurzer Aufstieg über einen angenehmen Waldpfad, der uns an den Fuß der Burgmauern führt. Von hier aus genießen wir einen ersten wunderbaren Ausblick über den Wasgau.

Nachdem wir die Ruine Falkenburg ausgiebig erkundet haben, setzen wir die Wanderung in Richtung Aussichtspunkt Wasgaublick fort. Nachdem wir den lauschigen Wald verlassen haben, führt der Weg durch das Naturschutzgebiet Falkenburg-Tiergarten. Dieses malerische Wiesental ist Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten.

Ein sanfter Aufstieg führt zum Aussichtspunkt Wasgaublick und weiter zur Deichenwand, einem imposanten Felsmassiv, das in verschiedenen Rottönen leuchtet. Von der Aussichtsplattform präsentiert sich ein grandioser Fernblick auf die umliegenden Pfälzer Berge.

Weiter geht es auf einem schmalen, jedoch gut gesicherten Pfad entlang der Steilwand, bis wir am Fuße des Felsmassivs ankommen. Von hier aus führt uns der Weg weiter hinunter ins idyllische Rödertal. Die dichte Vegetation ist auf die nahe gelegene Hangquelle zurückzuführen, die für eine hohe Luftfeuchtigkeit sorgt und damit den perfekten Lebensraum für verschiedene Farne bietet.

Wir überqueren die sprudelnde Quelle und erreichen den Schulwald. Während wir den Pfaden folgen, informieren uns entsprechende Hinweistafeln über die Tier- und Pflanzenwelt dieser Region. Dank der kurzen Wanderstrecke bleibt genügend Zeit, um das ein oder andere Tier oder Insekt zu beobachten, ehe wir das letzte Wegstück in Angriff nehmen und zurück zum Ausgangspunkt in Wilgartswiesen gelangen.

Bildnachweis: Von Bgfx [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.32km
Gehzeit:
04:19h

Der Premiumwanderweg umrundet gut markiert den traditionsreichen Schuhort Hauenstein und bietet zahlreiche Ausblicke und Tiefblicke von exponierten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.02km
Gehzeit:
02:20h

Zwischen Spirkelbach und Lug verläuft diese wunderschöne Wanderstrecke über den Höllenberg. Nur acht Kilometer ist die Spirkelbacher Höllenberg...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.63km
Gehzeit:
01:33h

Die Geiersteine-Tour ist relativ kurz, hat jedoch für Wanderer und Naturfreunde gleichermaßen viel zu bieten. Nicht zuletzt die spektakulären Weitblicke...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Naturschutzgebiet Falkenburg-TiergartenDeichenwandWilgartswiesenFalkenburg (Pfalz)Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du NordWandermenü Pfalz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt