Wasungen-Rundtour: Burg Maienluft und Forstbotanischer Garten


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 14.3km
Gehzeit: 03:57h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 23
Höhenprofil und Infos

Wasungen liegt im Werratal, rund 12km nördlich von Meiningen, zwischen Thüringer Wald und Rhön. Wasungen wirbt mit dem Zusatz: Fachwerk- und Karnevalsstadt. 2019 begingen die Wasunger ihren 484. Karneval: Woesinge Ahoi! Die Historie sagt, Wasungen war 874 eine Schenkung an das Kloster Fulda, womit man eine Erklärung für den Karneval hier hat.

Wasungen hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, nebst den Resten der Stadtmauer aus dem 13./14. Jahrhundert. Wir starten an einer emporragenden Sehenswürdigkeit, der Burg Maienluft, entstanden vor 1190, durch die Ritter von Wasungen, danach ging sie an die Henneberger. Im 15. Jahrhundert hatte die Burg keine militärische Funktion mehr, wurde Landwirtschafts-Domäne und erhielt den Namen Maienluft.

Heute sieht man den Bergfried aus dem 13. Jahrhundert, zum Aussichtsturm erhoben, Reste der Mauern von Vor- und Hauptburg nebst Burgkapelle. In den Wirtschaftsgebäuden des 19. Jahrhunderts lädt Gastronomie ein, hinter Fachwerk und gemauertem Treppengiebel.

Wir wandern ein Stück Maienluftstraße und biegen in den Panoramaweg, der den östlichen Ortsrand streift. Es geht durch Wald zum 496m hohen Steinkopf hinauf und, talwärts, an den 505m hohen Hetzberg. Wir kommen im Wald an mehreren Teichen vorbei, die bereits zu Schmalkalden oder Schwallungen gehören. Wieder aufwärts treffen wir nach rund 9,8km eine Schutzhütte auf etwa 474m. Gut einen Kilometer später kommen wir am Weyersbrunnen vorbei und gelangen zu einer weiteren Sehenswürdigkeit von Wasungen, den Forstbotanischen Garten.

Der Forstbotanische Garten, ganzjährig zugänglich, wurde ab 1974 angelegt. Motivation dazu seinerzeit war: es gab keine solche Anlage im Werratal. Der Südosthang der Hümburg ist klimatisch ideal für die rund 162 Gehölzgattungen mit rund 1.700 Arten. Im Arboretum sind viele Gewächse zu bestaunen aus Europa, Nordamerika oder Ostasien.

Wir wandern an die Straße Untertor (B19), kommen an der Narrenburg vorbei und zum Damenstift. Das im Untergeschoss aus Stein gemauerte Haus mit Fachwerkgeschossen und einem Türmchen wurde 1596 als Stiftungshaus für verarmte adelige Damen gebaut, mit einem Renaissance-Portal, Wappen und im Inneren mit schmucken Stuckdecken ausgestattet. Hier fand das Wasunger Stadtmuseum eine Heimat, mit Platz für Stadt-Archiv, Karneval und Touristen-Information.

Wir erkunden den hübschen Ortskern von Wasungen, der vom spätgotischen Rathaus beherrscht wird. Es wurde 1534 fertig. Die kleine Altstadt ist durch etliche Fachwerkbauten im sogenannten hennebergisch-fränkischen Stil sehenswert. Um den Marktplatz herum stehen davon einige ab dem 16. Jahrhundert. Die Stadtkirche St. Trinitatis wurde in Formen der Spätgotik errichtet (1584). Der Judenturm gehörte zur einstigen Befestigung, ebenso die Pfaffenburg aus dem Jahr 1387 (1974 rekonstruiert). Adelshöfe und Bürgerhäuser sorgen für weiteren Charme.

Bildnachweis: Von Lucas Friese [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.88km
Gehzeit:
03:56h

Auf dieser Wanderung durch das bezaubernd historische Schmalkalden mit Schloss Wilhelmsburg und den Thüringer Wald südlich davon, zwischen den Höhen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.86km
Gehzeit:
00:58h

Schmalkalden ist eine schmucke Fachwerkstadt im Südwesten des Thüringer Wald. Rund 90% der aus dem späten Mittelalter stammenden Fachwerkhäuser...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rathaus WasungenBurg MaienluftWeyersbrunnenForstbotanischer Garten WasungenNarrenburg WasungenWasungenWerratal (Weser)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt