Wannenbergtour Tengen (Hegauer Kegelspiel)


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 18 Min.
Höhenmeter ca. ↑230m  ↓230m
Hegauer Kegelspiel Wannenberg Wegzeichen Markierung Beschilderung

Die Wannenbergtour ist eine reizvolle und abwechslungsreiche Wanderstrecke im Hegau. Die Wannenbergtour startet in Tengen und führt auf rund neun Kilometern um den Wannenberg (760m) herum.

Der Luftkurort Tengen liegt mitten im Hegauer Vulkangebiet und unmittelbar an der Grenze zur Schweiz. Die Konstellation aus Schwarzwald, Bodensee und Alpen verleiht dieser Landschaft den besonderen Reiz. Aber auch die Stadt Tengen mit ihrer mittelalterlichen Stadtanlage ist einen Besuch wert. Dazu lockt die malerische Landschaft der Mühlbachschlucht mit ihren dichten Wäldern, den wildromantischen Mühlenruinen und den tosenden Wasserfällen.

Wannenbergtour Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Wanderung auf der Anhöhe von Tengen. Startpunkt ist der Parkplatz an der Spitzhütte. Bereits jetzt erstreckt sich vor uns das beeindruckende Alpenpanorama. Nun folgen wir dem Weg leicht bergab in Richtung Wannenberg. Nun geht es wieder bergauf, und wir umrunden den Wannenberg. Dieser wartet mit vielen Sitz- und Rastgelegenheiten auf, so dass wir die Möglichkeiten nutzen können, um immer wieder die wunderbare Aussicht auf uns wirken zu lassen.

Weiter geht es sobald wieder hinab ins Rohrertal. Dabei genießen wir den Blick auf das Städtchen Blumenfeld. Unser Weg führt uns durch eine offene Wiesenlandschaft. Wenn wir das Rohrertal erreicht haben, folgen wir dem Weg in das dichte Waldgebiet. Wir passieren den Nesselbach und erreichen die Kreuzkapelle, von wo der Weg wieder leicht aufsteigt.

Nachdem wir den Waldrand erreicht haben, wandern wir wieder über einen Wiesenweg, der nun etwas steiler bergauf führt und uns etwas Kondition abverlangt. Dafür werden wir mit einer großartigen Aussicht über die Hegauer Vulkanberge belohnt. Nun nehmen wir den Weg über den Alten Postweg und wandern auf diesem wieder bergab, bis wir unseren Ausgangspunkt, den Parkplatz an der Spitzhütte wieder erreichen. Alternativ ist es möglich, die Rundwandertour vom Parkplatz an der Alten Postweg Hütte zu nehmen oder sich für den Einstieg am Eingang zum Rohrertal zu entscheiden.

Bildnachweis: Von Simisa [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort