Wanderung zur Villa Rustica Weiler bei Bingen


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.87km
Gehzeit: 02:56h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 3
Höhenprofil und Infos

Diese Tour zeigt uns die schöne Umgebung von Bingen in Rheinland-Pfalz. Dazu gehören vor allem der angrenzende Wald sowie der Fluss Rhein, welcher dem Bundesland seinen Namen gibt. Zwischendrin versteckt sich allerdings auch eine kleine Reise in die Vergangenheit. Mit ungefähr zwölf Kilometern Länge und mäßigen Steigungen bleibt der Weg entspannt – es bieten sich also genügend Möglichkeiten, das Ambiente zu genießen.

In diesem Sinne lohnt es sich, Proviant für ein Picknick einzustecken, das man später im Freien auftischt. Weniger aufwendig serviert zudem eine Gaststätte im Grünen mehrere Speisen. Der Startpunkt befindet sich in der Ortschaft Weiler bei Bingen am Norma. Hier gibt es Parkplätze für den eigenen Pkw.

Aus Bingen, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, ist der Einstieg in die Runde ebenfalls möglich. Anschließend müssen aber in jedem Fall die Beine die Fortbewegung erledigen. Der GPS-Track führt uns im Uhrzeigersinn und hilft bei der Orientierung.

So geht’s schnurstracks aus der Zivilisation hinaus und hinein ins Dickicht. Wiesen und Felder dürfen nur kurz den Ton angeben, bevor sich die dichte Vegetation rundum ausbreitet. In dieser bewegen wir uns ohne Eile vorwärts, bis wieder Rasenflächen die Sicht öffnen.

Zwischen diesen beiden Welten darf der Alltag vergessen und durchgeatmet werden. Was in dieser Gegend vermutlich nur Wenige erwartet hätten, taucht bald zur Rechten auf: ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Villa Rustica präsentiert die Überreste eines antiken römischen Gutshofes und erklärt, wie das Leben in dieser Zeit aussah. Am besten legen Ausflügler eine Rast an diesem Platz ein.

Während nun der Kreuzbach lauschig den Kurs vorzeichnet, locken ein paar Stationen zum Spielen und Kennenlernen der Natur. Ein Restaurant füllt dagegen den Magen und schafft Kraft für den Rest der Strecke.

Ehe wir erneut am Ausgangspunkt angelangen, sorgt ein Aussichtspunkt für ein herrliches Panorama über den Rhein. Im Freibad kann sogar eine Erfrischung zum Abschluss des Tages ausgekostet werden. Beschauliche Weinberge leiten uns zurück nach Weiler – passenderweise laden dort Lokale auf ein Gläschen des edlen Rebensaftes.

Bildnachweis: Von Axel Hindemith [CC-by-sa-3.0 de] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
20.17km
Gehzeit:
05:09h

Als Rundtour am Rheinburgenweg ist die Rhein-Nahe-Schleife markiert, die von Weiler bei Bingen über Münster-Sarmsheim nach Waldalgesheim am Südrand...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
19.32km
Gehzeit:
04:58h

Die Schlussetappe des Hildegard von Bingen Pilgerwanderwegs beginnt im Guldenbachtal, genauer in Stromberg, wo einst der deutsche Michel – ein General...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.82km
Gehzeit:
00:56h

Hildegard von Bingen ist eine der wichtigsten Frauen der Kirchengeschichte. Die Klostergründerin war im Mittelalter eine Universalgelehrte, wird...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Villa rustica (Weiler bei Bingen)Kreuzbachtal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt