Wanderung zur alten Pulvermühle & Burgruine Windeck im Siegtal


Erstellt von: Jay Be
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 13 Min.
Höhenmeter ca. ↑313m  ↓313m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wandere mit mir auf diesem Rundweg vorbei an der alten Pulvermühle durch die ansprechende Landschaft der Naturregion Sieg zur Burgruine Windeck.

Ich habe wieder ein YouTube-Video von dieser Tour produziert. Viel Spass beim virtuellen Mitwandern!

Ich starte am Heimatmuseum und Museumsdorf in Altwindeck. Nach einem kurzen Abschnitt durch Altwindeck erreiche ich die Ruinen der Pulvermühle Elisenthal. Die Pulvermühle Elisenthal ist ein schöner Lost Place mitten im Wald. Sie war einmal die größte Anlage zur Produktion von Schwarzpulver im Rheinland.

Nach einer Mittagspause im Wald gehe ich weiter auf dem breiten Waldweg, dann ein Stück quer durch den Wald und schließlich eine recht wilden alten Weg bis zurück in den Ort um zum Ende die Burgruine Windeck zu besuchen. Die Burgruine liegt auf dem Schlossberg oberhalb von Altwindeck. Die Höhenburg wurde bereits 1174 erstmals urkundlich erwähnt, doch gilt es unter Archäologen als wahrscheinlich, dass sie älter ist, als dieses Datum aussagt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Jay Be via ich-geh-wandern.de