Wanderung von Rothenburg in den Kirnberger Wald


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 22.98km
Gehzeit: 05:35h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

Rothenburg ob der Tauber ist bekannt für seine kulinarischen Besonderheiten, Kulturhistorie und mittelalterliche Altstadt, die gerne für Filmdrehs verwendet wird. Mehr als die Schätze der Stadt interessiert uns dagegen heute ihre umliegende Landschaft, welche wir auf dem Kirnberger Weg erkunden wollen. Aus einer Sammlung von insgesamt 13 Wanderstrecken mit Startpunkt in Rothenburg stellt er den längsten dar. Auf ungefähr 23 Kilometern werden bis zu 516 Höhenmeter erreicht.

Praktischerweise sind diese durchgängig markiert und an der Beschilderung „W13“ zu erkennen. Zum Beginn finden wir uns auf dem Marktplatz in Rothenburg ob der Tauber ein, wo sich zunächst noch die mondän-geschichtsreichen Bauwerke betrachten lassen. Die Wanderschuhe sollten indes schon geschnürt werden, denn uns erwarten mehrere Stunden in der freien Natur.

Es lohnt sich, früh zu starten. Obwohl sich die Aufstiege maßvoll gestalten, ist ebenfalls etwas Kondition gefragt – die Anreise gelingt derweil entspannt im eigenen Auto oder dem ÖPNV. In südlicher Richtung begleiten uns Gebäude wie die Spitalbastei und Heilig-Geist-Kirche aus dem Stadtgeschehen. Die Kulisse geht in ein Walddickicht über, durch das sich die Tauber hinabschlängelt. Das Gewässer übernimmt die Führung und zeigt uns unter anderem die Schmelz- und Gipsmühle.

Bald ändert sich erneut das Umfeld, während sich Feld- und Wiesenflächen um uns ausbreiten, der Fluss einen kleinen Abstecher unternimmt. Doch in der Ortschaft Gebsattel dürfen wir ihm noch einmal begegnen und seinen Lauf überqueren. Davon abgesehen passieren Wanderer die St. Laurentius Kirche und können, falls der Proviant knapp wird, eine Stärkungspause im Gasthof einlegen.

Wer allerdings an Verpflegung nicht gespart hat, umso besser. Jetzt startet der Ausflug ins Grüne erst richtig und geleitet uns nach Kirnberg durch ein dichtes Baumgeflecht. In diesem Ambiente setzt sich der Pfad über ein ausgedehntes Stück fort, das zum Rasten sowie Picknicken einlädt.

Genossen werden darf es bis zur Abzweigung nach Neusitz, wo abermals eine Einkehrmöglichkeit für hungrige Ausflügler bereitsteht. Im Anschluss verläuft die Route wieder nach Rothenburg, bis zurück zum Marktplatz.

Bildnachweis: Von Rued-Di [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.21km
Gehzeit:
03:00h

Wenn ein Amerikaner oder Chinese nach deutscher Gemütlichkeit und historischem Fachwerk fragt, ist er in Rothenburg ob der Tauber ganz sicher nicht...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.14km
Gehzeit:
01:10h

Die Kleine Taubertalwanderung ist entspannte 4 Kilometer lang und du benötigst ein bisschen mehr als 1 Stunde für die Strecke. Dabei folgst du einfach...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.13km
Gehzeit:
02:23h

Durchgängig markiert als Wanderweg 10 führt uns dieser Wanderweg vom Marktplatz in Rothenburg ob der Tauber hinaus zu den beiden Lindleinseen, die...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rothenburg ob der TauberTaubertal (Main)GebsattelKirnberg (Gebsattel)Neusitz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt