Wanderung von Neunburg vorm Wald zur Schönbuchenkapelle


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 16.23km
Gehzeit: 04:00h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Neunburg vorm Wald ist eine kleine Stadt in der Oberpfalz, unweit der tschechischen Grenze, die das Tor zu einer Wanderung im Oberpfälzer Wald und an der Schwarzach bildet. Eine Möglichkeit, diese zauberhafte Landschaft kennenzulernen, ist der Schönbuchenweg. Bei einer Länge von 16 Kilometern und insgesamt circa 300 Höhenmetern eignet er sich gerade für wenig erprobte Wanderer, die einfach einen unbeschwerten Tag in der Natur verbringen möchten.

Als ehemalige Pfalzgrafenstadt hat Neunburg vorm Wald selbst einige kulturelle Highlight zu bieten, gleichzeitig startet hier unser Rundwanderweg. Das Sightseeing kommt zum Schluss. Stattdessen gilt es nun, sich an die hellblaue Markierung des Schönbuchenwegs zu halten. So kreuzen wir bereits den beschaulichen Bürgerweiher, bevor wir ins Waldgeflecht eintauchen. Inmitten einer Weite aus Wiesen und Feldern durchquert man Mitteraschau und Warberg, es geht steil bergauf.

Mittelalterfans empfiehlt sich ein kleiner Exkurs in den Burgstall mit Ausblick, anschließend umschließen uns die Bäume. Verschlungen verläuft der Pfad durch den dichten Forst, einige Kilometer lassen sich genussvoll und gedankenlos dahinwandeln.

Schließlich wird das Aushängeschild der Strecke erreicht, die süße Wallfahrtskapelle Schönbuchen. Spätestens jetzt ist die Zeit für eine ausgiebige Rast gekommen. Auf der Weide gibt es sogar genügend Platz, um eine mitgebrachte Picknickdecke auszupacken und sich ein kleines Buffet anzurichten. Das lauschige Panorama ergänzt die Atmosphäre.

Während der Innenraum der Kapelle mit farbenfrohen Glasmalereien ebenfalls noch einen Blick lohnt, führt die Route erneut in den Wald hinein. Mit dem Lauf der Schwarzach ist ein Schlendergang angesagt, um die frische Luft tief einzuatmen und möglichst lange auszukosten. Südlich bringt uns der Fluss dann aufs Neue in ein Wiesenidyll, bis Neunburg vorm Walde sich schließlich ankündigt. Dort passieren Spaziergänger zum krönenden Abschluss den gemütlichen Stadtpark, inklusive Teich, Spielplatz und Verpflegung.

Wenn Zeit bleibt, ist zudem ein Bummel in der historischen Altstadt von Neunburg am Walde empfehlenswert, wo unter anderem das Schloss oder Heimatmuseum auf Besucher warten. Das Rathaus und mehrere Kirchen können besichtigt werden, derweil der Tag in verschiedenen Gaststätten geschmackvoll ausklingt.

Bildnachweis: Von Wusel007 [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.08km
Gehzeit:
04:28h

Der Eixendorfer See liegt an der Schwarzach östlich von Neunburg vorm Wald in der Oberpfalz. Die Talsperre dient dem Hochwasserschutz, der Stromerzeugung...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
87.29km
Gehzeit:
21:58h

Auf dem Sautreiberweg wandert man von Schwandorf im Oberpfälzer Wald bis an die Landesgrenze zu Tschechien und dem weiten Böhmerwald. Früher wurden...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.15km
Gehzeit:
03:58h

Rötz am Fuße des Schwarzwihrbergs (706m) ist eine Landstadt, das heißt, sie hat weniger als 5.000 Einwohner, in diesem Fall sind es 3.500. Der...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Neunburg vorm WaldSchwarzachtal (Naab)Mitteraschau (Neunburg vorm Wald)Warberg (Neunburg vorm Wald)Bürgerweiher (Neunburg vorm Wald)Wallfahrtskapelle SchönbuchenKröblitz (Neunburg vorm Wald)Dautersdorf (Thanstein)Thanstein
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt