Wanderung durch die Emsaue bei Warendorf


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 14.15km
Gehzeit: 03:12h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 19
Höhenprofil und Infos

Die Wanderung um das Naturschutzgebiet Emsaue westlich von Warendorf ist etwas länger als 14 Kilometer. Die Fläche umfasst etwa 415 Hektar und wurde erst 2004 unter Naturschutz gestellt. Neben der wunderschönen Flusslandschaft kannst du hier die artenreiche Flora und Fauna betrachten.

Der Startpunkt des Rundwanderweges befindet sich am Parkplatz der Linnenwiese in Warendorf. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich auch mehrere Bushaltestellen, falls du mit dem ÖPNV anreisen möchtest. Aufgrund der Länge der Wanderung solltest du gut zu Fuß sein und konditionell keine Probleme bei 14 Kilometer Fußmarsch bekommen. Plane etwa 3,5 Stunden für die Wanderung ein. Trage gut eingelaufene Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung. Für ein Picknick unterwegs solltest du einen kleinen Wanderrucksack mit Getränken und Proviant dabeihaben.

Vom Parkplatz geht es zunächst in nordwestlicher Richtung am Emsufer entlang. Nachdem du an der kleinen Brücke vorbeigekommen bist, geht vor der nächsten Baumreihe ein kleiner Pfad nach rechts ab. Dieser führt dich an kleinen Gewässern entlang bis zu einem größeren Wanderweg.

Diesem folgst du weiter bis in die Emsaue. Durchwandere das schöne Habitat bis zur Hessel und dem Ems-Hessel-See. Von der Einmündung der Hessel in die Ems geht es etwa 200 Meter am Emsufer zurück. Überquere die Ems an der Brücke und folge dem Weg durch die Felder bis hinter die Biogas-Anlage. Dann geht es in östlicher Richtung auf dem alten Münsterweg weiter.

Solltest du jetzt eine Einkehrmöglichkeit suchen, kannst du auf der Höhe vom Gartenland in Richtung B64 laufen und in das Restaurant Haus Allendorf einkehren. Hier gibt es alles vom Kaffee bis hin zu saisonalen und regionalen Speisen. Wieder zurück auf deiner Route läufst du an den Kottruper Seen vorbei. Direkt am See befindet sich ein Tisch mit Sitzgelegenheiten für ein schönes Picknick in der Natur. Danach führt dich dein Weg weiter auf dem Münsterweg erst am Schützenpark vorbei und dann zurück zur Festwiese und dem Parkplatz, an dem du gestartet bist.

Bildnachweis: Von Ath [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.81km
Gehzeit:
03:28h

Warendorf ist eigentlich bekannt für die jährlichen Hengstparaden, die hier stattfindet. Doch wollen wir die Stadt und Umgebung heute nicht auf...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.95km
Gehzeit:
03:07h

Der Rundwanderweg R23 um Freckenhorst ist knapp 14 Kilometer lang. Die reine Gehzeit ohne Pausen liegt bei ungefähr 3:15 Stunden. Es ist keine besondere...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
83.25km
Gehzeit:
18:11h

Dieser Fernweg bewegt sich zwischen zwei Städten, die beide mit dem Wort Bad beginnen, aber unterschiedlich auf Iburg und Hamm enden. Die Gegend...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WarendorfEmstalParkplatz LinnenwieseEms-Hessel-SeeKottruper SeenEmssee (Warendorf)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt