Wandertour Oberjochpass und Hochmoor Oberjoch


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.34km
Gehzeit: 02:36h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 23
Höhenprofil und Infos

Wer sich gerade erst langsam ans Wandern herantastet, möglicherweise seine allererste Tour plant, dennoch nicht auf Höhen verzichten möchte, ist mit diesem Ausflug gut beraten. Unser Ziel sind die Ausläufer des Allgäus und Deutschlands, das hier in Österreich übergeht. Auf einer Länge von wenig mehr als zehn Kilometern werden Berge über 1000 Höhenmetern erkundet, ohne dass große Aufstiege warten. Der Trick: Wir starten bereits weiter oben.

Denn der Startpunkt befindet sich in Unterjoch, welches schon in luftigen Bereichen liegt. Gleichwohl ist dieser Ortsteil von Bad Hindelang mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto erreichbar. Ein Parkplatz steht für das eigene Gefährt bereit.

Hat man diesen Schritt absolviert, folgt möglicherweise noch das Eindecken mit Vorräten in den lokalen Geschäften. Die passende Ausrüstung (festes Schuhwerk, vorzugsweise Wanderstöcke) sollte ebenfalls vorhanden sein – egal, ob Anfänger oder fortgeschritten.

So gewappnet darf es endlich losgehen, wobei das GPS den Weg im Uhrzeigersinn weist. Der dramatischste Anstieg beginnt gleich am Anfang und verteilt sich praktischerweise über mehrere Kilometer. Dabei misst er trotzdem nur etwa 200 Meter.

Bei der Orientierung ist, wie erwähnt, die Technik behilflich. Darüber hinaus ist der Weissenbach ein nützlicher Wegweiser auf den Gipfel. Der Alpsteigtobel lädt mit malerischen Anblicken und Aussichten zum Verweilen ein, welche hauptsächlich aus weiten Wiesen bestehen. Zugleich bereichern ein paar Waldstücke die Zivilisation. Es geht hinauf zum Oberjochpass.

Wenn die Temperaturen es hergeben, bietet sich an der Moorhütte hingegen eine noch schönere Pause an. Neben einer Mahlzeit, die sich dort einnehmen lässt, ist nämlich das Moorfreibad zum Erfrischen vorhanden. Das natürliche Wasser ist kühl, aber einladender, als es zunächst klingt. Ein kleiner Aussichtsturm bietet schöne Rundumsicht.

Danach bewegen wir uns gemütlich über die restliche Hälfte des Pfades im Grünen. Die Motive ähneln den Ansichten aus dem ersten Abschnitt, sogar Wasserläufe tauchen wieder in größerer Zahl auf. Zum Schluss landen wir direkt an der Wertach und werden von ihr bis zurück in die Mitte durch Unterjoch begleitet. Vor der Rückkehr zum Ausgangspunkt ist eine erneute Einkehr im Restaurant möglich.

Bildnachweis: Von Xocolatl [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
367.97km
Gehzeit:
109:10h

Im wahrsten Sinne des Wortes den Himmel stürmen – die Himmelsstürmer-Route als Teil der Wandertrilogie Allgäu führt den Wanderer in die Gebirgslandschaften...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.5km
Gehzeit:
03:01h

Kurz vor der Grenze zu Österreich erstreckt sich das beschauliche Oberjoch auf einer Höhe von über 1000 Metern. Gute Voraussetzungen für eine...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.45km
Gehzeit:
04:24h

Das Oberallgäu ist ein lohnenswertes Wanderziel nahe der Grenze zu Österreich, wo in größeren Höhen sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trekking-Anhänger...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Unterjoch (Bad Hindelang)Bad HindelangAlpsteigtobelOberjoch (Bad Hindelang)Wertachtal (Lech)Moorhütte (Oberjoch)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt