Rinchnach

Wir haben für Sie eine Auswahl an GPS Wanderwegen zusammengestellt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Alle Wanderwege sind mit GPS-Daten für Ihr Smartphone/Navigationsgerät hinterlegt, so dass Sie sofort loswandern können – auch ohne Karte.

Runde zur Wallfahrtskirche Frauenbrünnl (Rinchnach)

Eine kleine fromme Runde wird es werden, begonnen am ehemaligen Kloster der Benediktiner in Rinchnach, kurz vor Schluss treffen wir die Wallfahrtskirche Frauenbrünnl, wo der Wilhelminenweg und der Gunthersteig sich begegnen. Davor kommen wir über den Riedstein (745m), die Lichtung Danzeröd, zum Kohlaubach und der Kohlau.

Rundwanderung zum Fressenden Haus und dem Gläsernen Wald an Burg Weißenstein

Diese Wanderung könnte auch ein kleiner Bildungsweg in Sachen Immobilien und Literatur werden, denn wir gehen von Regen durch den Bayerischen Wald zur Burgruine Weißenstein, mit der der deutsche Schriftsteller und Übersetzer Siegfried von Vegesack verbandelt war. Er nannte seine Burg-Immobilie „Das fressende Haus“, das er 1932 auch als Romantitel wählte. Altbaubesitzer verstehen den Titel sicherlich.