Wandern im Ennert: Die 5 schönsten Runden im Bonner Siebengebirge

Da, wo sich das Siebengebirge nach Bonn hin absenkt, da liegt der Ennert. Der Ennert ist als Natur- und Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Die Narben, die durch den Braunkohle- und Alaunabbau entstanden waren, sind weitestgehend verheilt. Im Ennert sind heute seltene Tiere wie Feuersalamander, Glattnattern und Blindschleichen zu finden.

Durch den Ennert führt u.a. der Rheinsteig auf seiner Schlussetappe. Wir wollen das beliebte Naherholungsgebiet aber lieber auf einer Rundwanderung erkunden. Das sind die fünf schönsten Rundtouren im Bonner Siebengebirge.

1. Der Ennert-Skywalk an der Rabenlay

2017 wurde am Aussichtspunkt Rabenlay im Bonner Ennert ein sogenannter Skywalk fertiggestellt: eine Aussichtswarte, die in die Luft hineinführt und einen schönen Blick aufs Rheintal und Bonn ermöglicht. Wir wandern vom Bahnhof Oberdollendorf zum Skywalk – eine kurze Einstimmungsrunde.

Rundwanderung zum Skywalk Rabenlay, 7km, ca. 2 Stunden Gehzeit

2. Der Naturerlebnispfad Ennert

Auf einem Rundweg lädt die Biologische Station Bonn/Rhein-Erft die Besucher des Ennerts dazu ein, die Natur des Ennerts näher kennenzulernen. Neben den Einführungstafeln am Startpunkt am Parkplatz an der Oberkasseler Straße, gibt es an zwölf Stationen mit thematischen Schwerpunkten einen Einblick in die bemerkenswerte Natur des Ennerts, seine Lebensräume, die Tier- und Pflanzenwelt.

Rundwanderung Naturerlebnispfad Ennert, 9km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

3. Dornheckensee und Blauer See: Im Nordteil des Ennerts

Wir starten am Ennertparkplatz und gehen zum Foveaux-Häuschen, einem Aussichtspavillon aus dem 19. Jahrhundert. Dann kommt man Blauen See und später zum Dornheckensee, beides Überbleibsel der Bergbauaktivitäten im Ennert.

Rundwanderung Ennert, 6km, ca. 2 Stunden Gehzeit

4. Durch den Ennert zum Schloss Birlinghoven

Schloss Birlinghoven ist eine schlossartige Villa in Sankt Augustin. Hier arbeiten heute verschiedene Institute der Fraunhofer Gesellschaft. Wir schauen uns das an und starten dabei am Ennertparkplatz. Es geht über Niederholtdorf zum Schloss Birlinghoven und auf dem Rückweg über Heidebergen und Holzlar.

Rundwanderung vom Ennert zum Schloss Birlinghoven, 13km, ca. 3 Stunden Gehzeit

5. Vom Ennert zur Dollendorfer Hardt

Auf dieser Tour starten wir in Oberkassel, wandern über den Rauchlochweg und kommen zum Skywalk Rabenlay. Dann geht es über den Paffelsberg (194m) zur Dollendorf Hardt (246m) und über die Hülle zurück zum Sportplatz Oberkassel.

Rundwanderung zur Dollendorfer Hardt, 9km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

Bildnachweis: Von Sir James [CC BY] via Wikimedia Commons

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderwege Bestenlisten
Vgwort