Wahrenholz Tour: Zur Wassermühle und Burgresten (Gifhorn)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.36km
Gehzeit: 02:44h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

Hier war mal Holz, so könnte man den Namen verstehen. Hier war zwar mal mehr Holz, aber mit dem Ortsnamen hat das nichts zu tun. Der geht auf das Gebiet Burgward Wirinholt und das 11. Jahrhundert zurück. Unsere Wanderung mit Start/Ziel in Wahrenholz an der Ise bringt uns durch die von Menschenhand gemachte Kulturlandschaft mit Feldern sowie durch eine Passage Mischwald.

Wahrenholz findet sich zwischen den Naturparks Südheide und Elm-Lappwald an der Ise, die wurde auch zum Flößen von Holz bis nach Bremen genutzt. Wir starten im historischen Wahrenholz an der Kirche St. Nicolai und Catharinen, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde.

Es geht an die Ise und dort zur musealen Wassermühle Wahrenholz, die 1425 erstmals urkundlich erwähnt wurde. 1606 brannte sie ab und wurde erneut aufgebaut. Das Mühlengebäude, welches wir sehen, ist aus dem Jahr 1888. Bis 1987 wurde sie gewerblich betrieben. Heute läuft wieder ein Wasserrad und das macht Strom.

Auf der anderen Seite der Ise war einst die Burg Warenholz, von der nur noch der Burgstall zu sehen ist, also, mit viel Phantasie. Die abgegangene Burg stammte aus dem 11. Jahrhundert und sollte die Slawen aufhalten. Jetzt ist hier Wiesenland. Wir gehen noch ein Stück mit der L268, biegen dann gen Süden ab, queren die Mühlenbahn (Braunschweig-Wieren), wandern durch Feldflure und einen Wald.

Nach rund 6,5km queren wir die Ise, kommen ans Bahngleis, halten uns links, verfolgen die Spur für etwa 600m und queren sie. Damit wären wir auf dem Antienpoolweg und gen Westen unterwegs, in Richtung Kiesgrube Wahrenholz. Vor der Kiesgrube biegen wir rechts in den Schafstallweg. Durch den Patchwork-Teppich aus Feldern und Wiesen kommen wir nach Wahrenholz zurück. Ein Wanderhotspot zur Heideblüte ist der Heilige Hain, nördlich von Wahrenholz.

Bildnachweis: Von AxelHH - Eigenes Werk , Gemeinfrei, via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.99km
Gehzeit:
02:03h

Das Naturschutzgebiet Heiliger Hain liegt etwas nördlich von Betzhorn in der Gemeinde Wahrenholz im Landkreis Gifhorn. Besonders zur Heideblüte...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.42km
Gehzeit:
03:42h

Der Bernsteinsee, westlich vom Segelflugplatz Stüde, und rund 15km nördlich von Gifhorn, ist ein künstlich durch Ausbaggern entstandener See, der...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WahrenholzWassermühle WahrenholzBurg WarenholzHeiliger Hain (Lüneburger Heide)
ivw