Von Michelbach durch das Aartal bis zum Felsentor


Erstellt von: Borgets
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 56 Min.
Höhenmeter ca. ↑455m  ↓475m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Man kann diese Strecke auch über den Aartalhöhenweg laufen. Diese Tour ist eine schwere Variante unterhalb des Aartalhöhenweges. Wir beginnen die Wanderung am Sportplatz von Michelbach. Durch die Feldflur wandern wir im Wald hinunter bis auf einen Felsen. Dort gehen wir links hinunter in ein uriges Bachtal und treffen auf einen Weg, der von der Neumühle kommt. Der Weg bringt uns hinauf zum Aartalhöhenweg.

Nach kurzer Zeit kommen wir an einen schönen Aussichtsfelsen. Nach ca. 1 km verlassen wir den Aartalhöhenweg wieder, um auf urigen Wegen und durch einsame Bachtäler nach Hohenstein zu wandern. Dort treffen wir auf den von mir genannten Hohensteinsteig.

Auf einem schmalen Pfad wandern wir durch eine Felsformation und kommen hinunter an die Aar. Wir überqueren die B54 und die Aar und wandern unten im Wiesental zum Felsentor. Für das letzte Wegstück benutzen wir die Aartalbahnstrecke.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de