Von Menzenschwand-Vorderdorf zur Eselshütte (Schwarzwald)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.56km
Gehzeit: 03:36h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 40
Höhenprofil und Infos

Südwestlich vom Schluchsee legt sich diese Runde südlich des Menzenschwander Vorderdorf an das Flüsschen Menzenschwander Alb mit Wiesen und Auen. Außer im Ort, unserem Start und Ziel, werden wir keiner Bebauung begegnen. Wir haben Ausblicke auf das Bernauer Tal und bis zum Dom in St. Blasien. 

Wir gehen erstmal auf Asphalt und folgen ab der Bushaltestelle der Vorderdorfstraße in südliche Richtung. Das idyllische Schwarzwalddorf Menzenschwand ist ein heilklimatischer Kurort und gehört zu St. Blasien. Nördlich unseres Startpunktes schließt sich Menzenschwand Hinterdorf an. Unsere Straße würde uns auf die Landstraße nach Sankt Blasien führen, doch wir biegen vorher nach rechts und überqueren kurz drauf das Flüsschen Menzenschwander Alb. Durch die abwechslungsreiche Naturlandschaft kommen wir zur Kreuzung von der Altenrondstraße (L146) und der L149 nach St. Blasien. 

Wir überwinden den Kreuzungsbereich und gehen über den Unteren Steppenbergweg in den Wald. Auf den nächsten 4,5km geht es stetig bergauf von etwa 830 auf 1.125m. Vom Unteren Steppenbergweg biegen wir auf den Eschenbergweg nach links ein und der führt uns zur Eselshütte, wo wir eine Rast einlegen können. Wir hatten vorgesorgt und Proviant eingepackt. 

Wenn wir die Eselshütte rechts von uns haben sind wir auf dem Tierlachenweg, über den wir weiterwandern zur nächsten Schutzhütte, der Tierlachenhütte. Hier kommen wir auf den Schattenbodenweg und nähern uns dem höchsten Punkt der Wanderrunde, wo wir in den Rundbuchenweg einbiegen. Auf dem kommen wir zurück nach Menzenschwand Vorderdorf und gehen auf dem letzten Stück entlang der Landstraße, um über den Kapellenweg in den Ortsteilkern zu gelangen. 

Die Menzenschwander Alb hat ihr Quellgebiet am 1.450m hohen Seebuck, südöstlich vom Feldberg, kreiert von dort aus gesehen vor Menzenschwand Hinterdorf den Menzenschwander Wasserfall, fließt durch die Ortsteile und bildet mit der Bernauer Alb die Alb und die schlängelt sich dann durch Sankt Blasien und wird kurz drauf zum Albstausee aufgefangen. Bei Albbruck fließt die Alb übrigens in den Rhein und hat dann ohne die Quellflüsse 43,5km geschafft.

Bildnachweis: Von Schermuuser - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.5km
Gehzeit:
03:23h

Hoch hinaus bis auf die Schnepfhalde (1.297m) und ans Wasser des Schluchsees hinab gehen wir heute, vom Äulemer Kreuz aus an den Seeweg am Ufer des...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.82km
Gehzeit:
04:50h

In einem Hochtal im Naturpark Südschwarzwald liegt die Gemeinde Bernau im Schwarzwald. Dessen Wald, Wiesen, Weiden und Natur mit Ausblicken werden...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
20.02km
Gehzeit:
05:38h

Der Schluchtensteig eröffnet die vierte Etappe in dem kleinen Dorf Fischbach, das zur Gemeinde Schluchsee im Schwarzwald zählt. Wir wandern los...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Menzenschwander Alb (Alb)Menzenschwander WasserfälleSchluchseeMenzenschwand (St. Blasien)Unterer SteppenbergwegEselshütte (Schluchsee)TierlachenwegTierlachenhütteSchattenbodenwegAlbstausee
ivw