Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)

Unterwegs im Ölferbachtal
Der kleine Ölferbach
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Pfadige Wege führen durch den Wald
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)
Von Helmenzen durch das Ölferbachtal (Altenkirchener Westerwald)

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 54 Min.
Höhenmeter ca. ↑156m  ↓156m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Nahezu nahtlos schließt sich Helmenzen an den nordwestlichen Stadtrand von Altenkirchen an. Von hier starten wir diese 8km Runde durch das Ölferbachtal. Mal geht es über kleine Trampelpfade, mal über asphaltierte Wege, und oft gibt es schöne Fernsicht über den Westerwald.

Vom Parkplatz aus geht es sogleich abwärts hinein in das Ölferbachtal und über den kleinen Ölferbach hinweg. Dahinter folgt eine kurze Passage über freies Feld aufwärts, und abermals überqueren wir den Ölferbach, bevor es dann nach rechts, leicht aufwärts, einem Wiesenweg folgend, weiter bis zu einem Waldrand geht. Dort angekommen, leitet uns nun ein Trampelpfad durch ein kleines Waldstück und steigt dahinter leicht an, und weiter geht es über freies Feld bei schöner Fernsicht über den Westerwald.

Unser Weg steuert nun das nächste Waldgebiet an, und dort wandern wir dann auf teils urigen Pfaden durch den Wald. Der Rest des Weges führt uns durch eine offene Landschaft durch das „Driescheiderach Tal“ wieder zurück zum Parkplatz am Friedhof Helmenzen.