Von Hausen zum Kasimirkreuz und zur Mapper Schanze


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.85km
Gehzeit: 02:00h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 258
Höhenprofil und Infos

Diese Wanderung ist eine Kombination von den dauerhaft ausgeschilderten zwei Rundwanderwegen mit den Symbolen Wildschwein (Schwarz) und Hase (Braun). Ein Teil des Weges folgt der Rheingauer Gebück Wanderung. Die Wege sind gut befestigt und lassen sich schön laufen. Für die 8,5 km braucht man bei gutem Schritt schon 2,5 Stunden. Start ist am Wanderparkplatz in Hausen vor der Höhe.

Autor: wlink
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © wlink via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
21.59km
Gehzeit:
05:45h

Der Hessenweg 1 startet in Eltville am Rhein, der Hauptstadt der deutschen Sektkultur im Herzen des Rheingaus. Von der Schwalbacher Straße geht es...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.42km
Gehzeit:
02:17h

Wir starten die Wanderung am Ortsanfang von Hausen. Wir gehen durch den Ort und treffen im Wald auf den E3 Ardennen-Böhmerwaldweg. Wir überqueren...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.7km
Gehzeit:
03:16h

Die Wanderung beschreibt den Weg vom Hallgartener Ortsteil Rebhang über das Kloster Eberbach, die Kalte Herberge (619m) und über die Hallgarter...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
KasimirkreuzErbacher KopfWanderparkplatz Förster-Bitter-EicheMapper Schanze