Von Hausen zum Kasimirkreuz und zur Mapper Schanze


Erstellt von: wlink
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 55 Min.
Höhenmeter ca. ↑92m  ↓92m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Wanderung ist eine Kombination von den dauerhaft ausgeschilderten zwei Rundwanderwegen mit den Symbolen Wildschwein (Schwarz) und Hase (Braun). Ein Teil des Weges folgt der Rheingauer Gebück Wanderung. Die Wege sind gut befestigt und lassen sich schön laufen. Für die 8,5 km braucht man bei gutem Schritt schon 2,5 Stunden. Start ist am Wanderparkplatz in Hausen vor der Höhe.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © wlink via ich-geh-wandern.de