Von Hüttenthal über Haisterbach zum Marbach-Stausee (Odenwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 20 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 20 Min.
Höhenmeter ca. ↑673m  ↓673m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Mossautal-Hüttenthal liegt im Naturpark-Bergstraße-Odenwald. Von hier aus starten einige schöne Wanderungen durch den Naturpark. Diese Tour führt durch die schöne Umgebung von Mossautal-Hüttenthal und vorbei am Marbach-Staussee.

Start und Ziel ist der Parkplatz an der Sporthalle in Mossautal-Hüttenthal. Vom Parkplatz aus wandern wir für kurze Zeit durch den Ort und dann aufwärts in den Wald. Im Wald läuft die Wanderung dann teils auf schmalen Pfaden, teils auf schönen Waldwegen, mal links, mal rechts und vorbei an einigen gewaltigen Ameisenhügeln hinauf bis zum Geisberg auf 441 m ü. NN.

Von hier an geht es nun abwärts bis zum Waldende und dann durch offene Landschaft mit schöner Fernsicht über den Odenwald bis zur kleinen Ortschaft Haisterbach. Durch den Ort hindurch, vorbei an einem Kriegsdenkmal und einem Kinderspielplatz, wandern wir bald wieder aufwärts und hinein in den Wald.

Über eine Anhöhe hinweg geht es durch den Wald bis zu den Ufern des Marbach-Stausees, der als Rückhaltebecken vor Hochwassern schützen soll. Über die Staumauer hinweg wandern wir dann entlang des Südufers, mit schöner Sicht auf den See, bis zum Jugendzeltplatz Meisenberg.

Ab hier geht es nun auch schon wieder in den Wald hinein, und im Zickzack Kurs zunächst aufwärts, dann wieder abwärts und später über freies Feld wieder zurück zum Parkplatz.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.

Themen

Hessen