Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)

Taunuslandschaft bei Flacht
Taunuslandschaft bei Flacht
Taunuslandschaft bei Flacht
Taunuslandschaft bei Flacht
Taunuslandschaft bei Flacht
Vorbei an Hof Wald Eck
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Schöne Rastmöglichkeit
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Waldpassage
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Fernblicke über den Taunus
Fernblicke über den Taunus
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
Von Flacht durch das Weibitzbach- und Hohlbachtal (Taunus)
IVV-Wanderkarte
Ziel erreicht - die Aartalhalle

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 19 Min.
Höhenmeter ca. ↑189m  ↓189m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die 10km lange IVV-Wanderung führt uns vom Start an der Aartalhalle in das Gebiet westlich von Flacht. Auf gut ausgebauten Wald- und Feldwegen geht es mal durch schönen Wald, mal durch die offene Taunuslandschaft inklusive schöner Fernsicht über die Hügel des Taunus.

Am großzügigem Parkplatz an der Aartalhalle in der Bahnhofstraße in Flacht starten wir durch den Ort aufwärts in Richtung freies Feld. Vorbei am „Hof Wald Eck“ wandern wir hinein in das Weibitzbach Tal, wo unser Weg durch das Tal aufwärts hinein in ein Waldgebiet bis zum höchsten Punkt der Wanderung (300m ü.NN) leitet.

Von nun an geht’s bergab, immer noch durch den Wald, bis zur „Tramps Schutzhütte“. Hinter der Schutzhütte wartet eine offene Landschaft mit schöner Fernsicht auf Entdeckung, und durch das Hohlbach Tal wandern wir zurück nach Flacht, wo wir, vorbei am Dorfplatz laufend, dann nach kurzer Zeit auch schon wieder den Ausgangspunkt an der Aartalhalle erreichen.