Von Bleidenstadt zur Lauberstegmühle


3 Bilder
Artikelbild
Länge: 7.52km
Gehzeit: 02:12h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 42
Höhenprofil und Infos

Diese kurze Wanderung auf dem Aartalhöhenweg ist im Winter bei Schnee schwierig zu begehen, im Sommer aber kein Problem. Wir beginnen die Tour im Neubaugebiet von Bleidenstadt, einem Ortsteil von Taunusstein. Durch das Wohngebiet wandern wir zunächst hinauf auf den Hänchenkopf, wo wir ein schönes kleines Blockhaus antreffen.

Nun geht es im Hang des Aartales, durch ein Seitental der B 54, um den Dürreberg herum und hinein in das Laubachtal. An den Fischteichen im Tal kann man im Sommer Fisch kaufen. Nun wandern wir noch um den Kuhunterberg und kommen dann zur Lauberstegmühle, welche heute ein Abfallunternehmen ist.

Autor: Borgets
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.69km
Gehzeit:
02:38h

Wir beginnen die Wanderung am Waldparkplatz oberhalb von Watzhahn. An einem Reiterhof vorbei wandern wir den Wald hinunter nach Born. Durch den Ort...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.36km
Gehzeit:
02:23h

Wir beginnen die Wanderung in der Erbacherstrasse in Seitzenhahn. Gleich nach dem Ort wandern wir durch Wald und Wiesen in ein schönes Tal. Am Ende...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.41km
Gehzeit:
02:20h

Wir starten die Wanderung am Bürgerhaus von Seitzenhahn. Durch die Feldflur wandern wir in das Rossbachtal. Am Ende vom Tal laufen wir ein schönes...

Weitere Touren anzeigen