Vom Schlupfwinkel nach Remmesweiler und Habenichts und zurück


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 43 Min.
Höhenmeter ca. ↑291m  ↓291m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel ist am Lokal "Schlupfwinkel". Wir gehen zunächst ca. 400 nach rechts hoch und verlassen dann den Asphaltweg nach rechts auf einem kaum erkennbaren Wiesenpfad und erreichen in der Nähe eines Strommastes einen auch schlecht erkennbaren Waldweg. Alsbald kommen wir zu gut erkennbaren Wegen denen wir bis zur L 130 folgen.

An der L 130 vorbei laufen wir nach rechts am besten über die Wiese bis fast zum Wurzelbacher Ponyhof. Dort überqueren wir die L 130 und gehen aufwärts. Oben angekommen wenden wir uns wieder nach rechts und kommen nach Remmesweiler welches wir auf der Steinberg- und der Urexweiler Straße durchqueren. Kurz vor Habenichts geht es rechts weiter und immer auf Wald- und Wiesenwegen kommen wir wieder zum Schlupfwinkel

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de