Vom Großen Alpsee ums Gschwender Horn (Immenstadt)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.46km
Gehzeit: 05:12h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 16
Höhenprofil und Infos

Südlich vom Großen Alpsee legt sich diese Wanderung im Naturpark Nagelfluhkette um das Gschwender Horn (1.450m). Östlich ist das 1.489m hohe Immenstädter Horn. Unsere Alp-Wanderung führt uns am höchsten Punkt zur Eckhalde (1.490m), wo wir auf 1.427m gelangen.

Start, mit genügend Proviant, ist im Immenstädter Ortsteil Gschwend, der besteht quasi ausschließlich aus einem Schullandheim nebst einem Kiosk am Hexahäusle. Wiesen und Wäldchen werden uns, ebenfalls fast ausschließlich, durch die Naturlandschaft im Naturpark Nagelfluhkette führen.

Wir kommen zur Alpe Hochberg, die zumeist vom 1. Mai bis Allerheiligen Bewirtung anbietet und wo bis zu 40 Stück Jungvieh sich selbst bedienen können. Wir haben an dieser Stelle die 1.000 Höhenmeter überschritten und sind für die nächsten 12,6km darüber und mit allen per Du. 

Über die Weideflächen geht die Hüttenwanderung zur Rabennest Alpe. Wir treffen auf einen Bachlauf, der hinunter zum Großen Alpsee kleine Wasserfälle bildet. Wenn wir rund 2,9km gewandert sind, kommen wir auf eine Lichtung, wo man Wasser auffüllen kann. Die nächste Alpe heißt Alpe Alp, liegt auf 1.320m und wurde erstmals 1633 genannt. Ein Schild verrät uns, dass sie der Stadt Immenstadt gehört und seit 1980 von einer Weidegemeinschaft gepachtet ist.

Wir gehen den Weg Zugang zur Alpe Alp etwas abwärts und wandern dann wieder bergan. Dann kommen wir an der Seifenmoos Alpe vorbei zur Rosshütte und nach einem Waldabschnitt zur Oberen Gundelalpe auf 1.365m. Kurz drauf machen wir den Stich zur Eckhalde, wo wir nach etwa 9,9km den höchsten Punkt der Wanderung haben.

Weitere zwei Hütten treffen wir dann auf dem Rückweg, der uns zur Abenteuer Alpe und den Kletterwald Bärenfalle tappen lässt. Abenteuer kann man übrigens bei einer verschneiden Wanderung von der Eckhalde aus haben, wenn man eine Tüte dabei hat, und stellenweise auf dieser dann dem Berg über den Buckel rutschen kann. Nach dem Kletterpark trennen uns noch 3km vom Ausgangsort, wo wir auf die hölzerne Kapelle St. Cyprian aus dem Jahr 1948 stoßen, mit schönem Blick auf den Großen Alpsee.

Bildnachweis: Von Mayer Richard [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.14km
Gehzeit:
03:13h

Südlich des Großen Alpsees werden wir heute spannende Unterhaltung haben, mit dem Alpsee Coaster, dem Kletterwald Bärenfalle, der Abenteuer Alpe,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.3km
Gehzeit:
06:05h

Von 745m auf 1.484m binnen gut 3km stehen uns bevor von Immenstadt hinauf zum Immenstädter Horn (1.489m). Den Rest der Tageswanderung können wir...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.03km
Gehzeit:
02:57h

In den nördlichen Allgäuer Alpen ist der Große Alpsee ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Über 8km Umfang hat er und rundherum führt der Weg Rund...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Abenteuer Alpe (Immenstadt im Allgäu)Alpe AlpSeifenmoos-AlpeObere GundelalpeEckhaldeKletterwald Bärenfalle (Immenstadt im Allgäu)Gschwend (Immenstadt im Allgäu)Alpe HochbergGschwender HornRabennest-AlpeRosshütteGroßer AlpseeImmenstadt im AllgäuNaturpark Nagelfluhkette
ivw