Vom Arzmoos am Sudelfeld zur Kehlheimer Hütte


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Stunden 14 Min.
Höchster Punkt: 1158 m
Tiefster Punkt: 995 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Zwischen den Gemeinden Bayrischzell, Oberaudorf und Flintsbach am Inn liegt das Sudelfeld. Heute wandern wir hier ab dem Hochalm-Gebiet Arzmoos, südöstlich von Wildalpjoch (1.720m), der Kaserwand (1.690m) und dem Jackelberg (1.412m). Die Höhen gehören zum Mangfallgebirge und die sind der östlichste Teil der Bayerischen Voralpen.

Unsere Runde durch das Arzbachtal mit Oberarzmoos und Unterarzmoos wird sich zwischen 995m und 1.158m abspielen, mit schönen Ausblicken in die Gebirgslandschaft. Wer früh genug ist und ein Fernglas mitnimmt, kann vielleicht sogar noch Gämse in Hanglagen entdecken. Geläut von Kuhglocken ist saisonal auch drin.

Den ersten und letzten Kilometer werden wir in Tallage vom Arzbach verbringen. Den höchsten Punkt erreichen wir nach rund 4,7km bei 1.158m am Fuße des Jackelbergs und vor Erreichen der Kehlheimer Hütte. Wir haben lediglich auf dem letzten Teilstück mit Straße zu tun, nämlich mit der Bundesstraße B 307, an die sich südlich das Sudelfeld mit seinem umfänglichen Skigebiet anschließt.

Start ist der Wanderparkplatz Arzmoos an der Bundesstraße und am Arzbach, der nur einige hundert Meter südlich von hier dem Auerbach zufließt. Wir gehen die nächsten 2,7km seiner Quelle nahe der Kronberger Alm entgegen, über Ober- und Unterarzmoos. Von 995m geht es auf 1.116m in dem Abschnitt über Weideflächen. Bei Unterarzmoos treffen wir zudem auf eine Ansammlung von Almen und Hütten. Bei Oberarzmoos liegt die Wasserburger Hütte und wir kommen an der Kernalm vorüber.

Bei der Kronberger Alm machen wir eine Wende, überqueren den Arzbach und gehen in südliche Richtung. Weiter geht es aufwärts über Almflächen, ein Stückchen Bergwald und erneut Weideland bis zum höchsten Punkt. Wir wandern an der Jackelberghütte vorbei zur Kehlheimer Hütte, die in einer kleinen Mulde liegt. Aufwärts geht es dann zur Schweinsteiger Alpe und Schweinsteiger Alm. Nicht mal ganz einen Kilometer weiter treffen wir auf die  B 307 und folgen ihr bis zum Wanderparkplatz Arzmoos. 

Bildnachweis: Von Luidger [GFDL] via Wikimedia Commons

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.