Volmeschatz Jubachtalsperre: Südsee der Region


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 11.56km
Gehzeit: 03:19h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 42
Höhenprofil und Infos

Die Freizeit- und Naherholungsregion Oben an der Volme im westlichen Sauerland bietet mit den sogenannten Volmeschätzen Themenwanderungen, mit der man das Gebiet schön erkunden kann. Einer dieser Volmeschätze widmet sich den Talsperren im Sauerland, oder wie man blumig sagen könnte: Der Südsee der Region.

Eine dieser vielen Talsperren im Sauerland und dem angrenzenden Bergischen Land ist die Jubachtalsperre. Sie wurde 1904-06 gebaut und dient seitdem der Trinkwasserversorgung. Wir starten unsere Wanderung am Wanderparkplatz Herlinghausen direkt an der Bundesstraße B 54 zwischen Lüdenscheid und Meinerzhagen.

Vom Parkplatz aus wandern wir los zur Jubachtalsperre und halten uns hier rechts auf dem Talsperrenrundweg. Auf dem wandern wir entlang der Jubachtalsperre bis zur Einmündung des Jubachs in die Talsperre. Informative Thementafeln entlang des Weges halten viele Informationen und teilweise auch Videos rund um die Talsperren im Sauerland bereit.

Nun knickte unser Weg nach rechts ab und wir wandern durchs Naturschutzgebiet Fernhagener Bach und Jubachtal. Das Gebiet ist charakterisiert durch die bewaldeten Talbereiche des Fernhagener Bachs und des Jubaches sowie angrenzende Hangmoor- und Quellbereiche. Bei den Nasswäldern in den Tälern handelt es sich um Moorbirken-Bruchwald, Bach-Erlen-Eschenwald und Erlen-Sumpfwald. An den Hängen stockt Rotbuchenwald mit Quellmoorbereichen.

Wir wandern durch den Wald weiter Richtung Sauerlandlinie und kommen hier zur Homert (538m), dem höchsten Berg im Lüdenscheider Stadtgebiet. Auf der Homert steht seit Ende des 19. Jahrhunderts der 22 Meter hohe Homertturm. Schaut man vom Homertturm (der allerdings nur selten geöffnet ist) aus in Richtung Lüdenscheid, dann liegt einem das Naturschutzgebiet Stilleking zu Füßen. Noch bis in die 1990er Jahre war es ein Truppenübungsplatz - rund sechzig Jahre lang. Doch die Natur hat sich das Areal inzwischen zurückerobert.

Von der Homert aus folgen wir nun dem Wegeverlauf des Volmeschatzes langsam und stetig bergab. Es ergeben sich zwischendurch ab und an tolle Fernsichten, ehe wir uns langsam wieder der Jubachtalsperre nähern. Über die Staumauer spazierend kommen wir schließlich wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Bildnachweis: Von Frank Vincentz [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.09km
Gehzeit:
02:42h

Leichte 2 Std Wanderung von der Jubachtalsperre zum Homertturm im Ebbegebirge (Sauerland). Diese Wanderung befindet sich im Rother Wanderführer Sauerland....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.85km
Gehzeit:
02:42h

Diese schöne Wanderung beginnt an der Homert im Sauerländischen Ebbegebirge und führt ca. 300 m an der Werkshagener Straße entlang - ab da nur...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
20.76km
Gehzeit:
05:43h

Der 21 km Rundweg führt von der Versetalsperre bei Lüdenscheid zum Homertturm, Ochsentour, Jubachtalsperre, Belkenscheid, Wanderheim Linden, Fernhagen,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
VolmeschätzeWanderparkplatz HerlinghausenJubachtal (Volme)Naturschutzgebiet Fernhagener Bach und JubachtalHomertturm
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt